Regionale Wirtschaft stärken

Hits: 277
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 31.03.2020 08:03 Uhr

VÖCKLABRUCK. „Ich danke allen Menschen im Handel, die derzeit mit viel Einsatz für Vöcklabruck arbeiten“, sagt Wirtschaftstadträtin Elisabeth Kölblinger nach der ersten Erfahrung mit den Corona-Schutzmaßnahmen. „Viele leisten gerade einen großartigen Beitrag für eine gute Versorgung.“

„Die Kreativität für Bestellservices beeindruckt mich“, betont Kölblinger. Sie ruft alle Vöcklabrucker auf, jetzt die lokale Wirtschaft zu unterstützen: „Halten wir zusammen und zeigen wir den heimischen Betrieben, dass wir zu ihnen stehen.“ Auf den Internetseiten voecklabruck.info und lieferserviceregional.at könne man alle naheliegenden Angebot finden.

Ihr sei bewusst, dass die Sperre von Geschäften und Lokalen sowie die Absage der Märkte für die Wirtschaftstreibenden ein schwieriger Einschnitt sei. „Ich begrüße daher alle Maßnahmen für die Unterstützung der Betriebe“, so Kölblinger. „Ich werde auf allen Ebenen dafür eintreten, dass Wirtschaft und Arbeit wieder gut vorangehen.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kombi-Lehrgänge starten im Herbst

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Der OÖ Familienbund bietet Menschen, die gerne mit Kindern arbeiten möchten, mit regelmäßigen Ausbildungen die Möglichkeit, ihren Berufswunsch zu verwirklichen. ...

Film zum gratis streamen

BEZIRK VÖCKLABRUCK. „But beautiful“, der neue Film von Erwin Wagenhofer, wollten die Grünen Ende April im Stadtsaal zeigen. Aufgrund der Coronavirus-Krise war das nicht möglich. Jetzt ...

Beachvolleyballerin Valerie Teufl beendet Karriere

AURACH. Die 33-jährige Valerie Teufl beendet nach 18 Jahren ihre aktive Sportkarriere.

Alkolenker aus Verkehr gezogen

ST. GEORGEN. Innerhalb von vier Stunden konnten Polizeibeamte sechs Alkolenker aus dem Verkehr ziehen.

US-Botschafter Trevor Traina auf Besuch in Schwanenstadt

SCHWANENSTADT. Auf Einladung von Dir. Herwig Pernsteiner von der ISG kam US-Botschafter Trevor Traina bei seiner Reise durch die Bundesländer, bei der er als Freundschaftsdienst zwischen den ...

Schwester Margret Obereder sorgt sich um die Menschen in Bolivien

ATTNANG-PUCHHEIM. Seit April 2016 ist Schwester Margret Obereder Generaloberin der Missionsschwestern vom Heiligsten Erlöser. Sie stammt aus Attnang-Puchheim und hatte über mehrere Jahre die ...

Prozess um Missbrauch an 109 Buben startete

BEZIRK VÖCKLABRUCK/GMUNDEN. 109 Buben soll ein Arzt aus dem Salzkammergut sexuell missbraucht haben. Am Dienstag startete der Prozess am Landesgericht Wels. Für den Angeklagten gilt die Unschuldsvermutung. ...

Rehkitze vor dem Hungertod gerettet

FRANKENBURG. Nachdem die Rehmutter beim Überqueren einer Landstraße überfahren wurde, blieben ihre beiden Rehkitze allein zurück. Am Assisi-Hof des Österreichischen Tierschutzvereins ...