Die Lenzing AG will bis 2050 das fossile Zeitalter beenden

Hits: 189
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 30.09.2020 13:32 Uhr

LENZING. Die neu gegründete Renewable Carbon Initiative, in der auch die Lenzing AG Mitglied ist, strebt das Ende des fossilen Zeitalters für alle organischen Chemikalien und Materialien bis 2050 an. Im Rahmen dieser Initiative wird sich Lenzing insbesondere auf die weitere Ökologisierung der Textil- und Vliesstoffbranchen konzentrieren. 

Elf führende Unternehmen aus sechs Ländern haben unter der Leitung des nova-Instituts (Deutschland) die Renewable Carbon Initiative (RCI) gegründet. Ziel der Initiative ist es, den Übergang von fossilen Rohstoffen wie Erdöl, Erdgas und Kohle zu erneuerbarem Kohlenstoff für alle organischen Chemikalien und Materialien zu unterstützen und zu beschleunigen.

Die Renewable Carbon Initiative befasst sich mit dem Kernproblem des Klimawandels, der Gewinnung und Nutzung von fossilem Kohlenstoff. Die Vision ist klar formuliert: Bis 2050 soll fossiler Kohlenstoff vollständig durch erneuerbaren Kohlenstoff aus alternativen Quellen ersetzt werden: Biomasse, direkte CO2-Nutzung und Recycling. Die Gründer sind überzeugt, dass die organische Chemie- und Materialindustrie nur so nachhaltig, klimafreundlich und Teil der Kreislaufwirtschaft – sprich Teil der Zukunft – werden kann. Robert van de Kerkhof, Chief Commercial Officer der Lenzing Gruppe: „Wir bei Lenzing glauben, dass wir systemischen Wandel nur durch strategische Partnerschaften erreichen können. Daher unterstützen wir die Renewable Carbon Initiative. Es ist der richtige Schritt und voll und ganz im Einklang mit unserer Unternehmensstrategie. Deshalb sind wir von Anfang an Teil der RCI und ihrer Verpflichtung, sofort zu handeln.“

Michael Carus, CEO des nova-Instituts und Leiter der Renewable Carbon Initiative: „Hier geht es um eine grundlegende Veränderung in der chemischen Industrie. So wie die Energiewirtschaft auf erneuerbare Energien umgestellt wird, wird erneuerbarer Kohlenstoff das neue Fundament der zukünftigen Chemie- und Materialindustrie. Die Initiative beginnt heute und wird von nun an sichtbar präsent sein. Wir wollen den Wandel beschleunigen.“Im Rahmen der RCI wird sich Lenzing insbesondere auf die weitere Ökologisierung der Textil- und Vliesstoffbranchen konzentrieren. Lenzing wird dieses Konzept fördern und ihre Partner ermutigen, Teil dieser Vision zu werden.

Mehr Informationen zur Renewable Carbon Initiative findet man unter www.renewable-carbon-initiative.com

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



191 neu ausgebildete Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden im Bezirk Vöcklabruck

Um den Ausbildungsbetrieb auch 2020 möglichst in der gewohnten Zeitschiene abhalten zu können, hat sich das Bezirks-Feuerwehrkommando Vöcklabruck entschieden, die Grundlehrgänge mit ...

Flohmarkt des Zonta Clubs

VÖCKLABRUCK. Die Damen des Zonta Club Vöcklabruck-Attersee veranstalteten einen Flohmarkt mit Tücher, Taschen und Modeschmuck.

SK Kammer: Klassenerhalt nach Auswärtssieg wieder in Reichweite

BEZIRK. Landesligist Kammer empfängt die Union Dorf an der Pram. Vöcklamarkt spielt gegen Tabellenführer St. Anna. 

Vorbestrafter handelte mit Heroin

OBERÖSTERREICH. Das Landeskriminalamt konnte einen Suchtgifthandel mit Heroin im Großraum von Linz, Wels, Vöcklabruck und Gmunden zerschlagen.

Dienst in der Seelsorge

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Sie tun ihren seelsorglichen und sozialen Dienst in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld: jene acht Oberösterreicher, die von Bischof Manfred Scheuer im Linzer Mariendom zu Ständigen ...

Landeshauptmann begrüßt Absicherung des Novartis Produktionsstandortes in Unterach

UNTERACH. Landeshauptmann Thomas Stelzer freut sich darüber, dass die Novartis-Konzernführung die Produktion in Unterach übernimmt: „Der Weltkonzern übernimmt Verantwortung für ...

Florian Feilmair begeisterte bei zwei Konzerten in der LMS Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Als erstes Konzert-Highlight der KUF fanden am 21. und 22. Oktober zwei mitreißende und gleichzeitig berührende Konzertabende mit Florian Feilmair am Steinway-Flügel ...

Pkw überschlug sich

REDLHAM. Ein Autolenker wurde bei einem Unfall auf der B1 leicht verletzt. Seine drei Mitfahrer blieben unverletzt.