Korbwickeln mit Gräsern und Kräutern lernen

Hits: 547
Margareta Pittl Online Redaktion, 12.09.2019 18:08 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Buchautor und Meister der alten Handwerkstechnik des Korbwickelns kommt nach Waidhofen, um den Ybbstalern die Kunst vom Flechten mit getrockneten Gräsern und Kräutern näherzubringen.

Wickelkörbe herzustellen ist eine sehr alte und weit verbreitete Technik. Erstaunlich viele Pflanzen, die in unseren Gärten, auf den Wiesen und im Wald wachsen, sind als Material für die Korbherstellung geeignet. Brennnessel, Lavendel, Binsen, Gräser und Kräuter dienen hierbei unter anderem als Materialien. In diesem vierstündigen Handwerkskreis wird Walter Friedl die Grundzüge der alten Technik des Korbwickelns vermitteln. Unter seiner Anleitung wird das Grundwissen über Technik und Materialien vermittelt und jeder Teilnehmer gestaltet seinen eigenen, persönlichen Korb.

Kurs in Waidhofen

Der Workshop findet am Sonntag, 22. September, von 14 bis 18 Uhr in Waidhofen/Ybbs (Betreuungszentrum Reichenauerhof) statt. Die Kosten inklusive Material betragen 60 Euro. Anmeldungen sind beim Verein spür.sinn unter der E-Mailadresse kontakt@abenteuer-spuersinn.at oder der Telefonnummer 0664/422 55 71 möglich. Nähere Infos sind auch auf der Homepage www.abenteuer-spuersinn.at zu finden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Finale der Musikschule

WAIDHOFEN/YBBS. Der Musikschulverband Waidhofen/Ybbstal lädt am Donnerstag, 2. Juli 2020, um 18.30 Uhr zum Abschlusskonzert des Schuljahres 2019/20 in den Konviktgarten.

Filmgenuss unter Sternenhimmel beim 10-Jahres-Jubiläum des Schlosshofkinos

WAIDHOFEN/YBBS. Bei der zehnten Auflage des Schlosshofkinos bringt der Verein Filmzuckerl wieder vier hochkarätige Filme im Schlosshof von Schloss Rothschild zur Aufführung. Der Schwerpunkt ...

Die Waidhofner Pensionisten wandern wieder!

WAIDHOFEN/YBBS. Zuerst mussten die Pensionisten aber alles wegen Corona absagen und am 15. Juni machte ihnen dann der Wettergott mit Schnürlregen einen Strich durch die Rechnung. Diesen Mittwoch, ...

„Orpheus in der Unterwelt“ findet statt: Eine wilde, bunte, freie Feier mit den Göttern!

WAIDHOFEN/YBBS. Mit einem extravaganten Operetten-Spektakel lässt „Oper rund um“ die Kultur in diesem Sommer wiederaufleben. Regisseurin Anna Katharina Bernreitner setzt dem witzig-scharfsinnigen ...

Waldentwicklungskonzept wird erstellt

WAIDHOFEN/YBBS. Gemeinsam mit Eduard Hochbichler vom Institut für Waldbau arbeitet die Stadt Waidhofen derzeit an einem Waldentwicklungskonzept für den Stadtwald. Für eine Fläche ...

Gebackene Mäuse am Genussmarkt

WAIDHOFEN/YBBS. Am kommenden Samstag, 20. Juni, verwöhnen die Damen vom Goldhauben- und Trachtenverein von 9 bis 12 Uhr die Besucher des Genussmarktes mit süßen Mäusen.

Nachhaltige Stoffwindeln: „Mich nervte der Müllberg, den wir mit Wegwerfwindeln produzierten“

MOSTVIERTEL. Tatjana Kirchweger aus Böhlerwerk ist im Bezirk als Trage- und Stoffwindelberaterin unterwegs. Mit Tips sprach sie über ihren Beruf, den die 26-jährige Mutter dreier Kinder ...

Schaugartentage NÖ 2020: Erfrischend blütenreich

WAIDHOFEN/YBBS. Am kommenden Wochenende – 20. und 21. Juni 2020 – schließt sich Waidhofen mit seinen blühenden Gärten den Schaugartentagen NÖ an. An diesen beiden ...