Faschingsnarren unterwegs – Umzug im großen Miteinander

Hits: 246
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 25.02.2020 15:26 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Nach langem Warten war es heuer wieder soweit: Der Waidhofner Faschingsumzug erfreute am vergangenen Sonntag Schaulustige ebenso wie Mitwirkende und stand dem Riesenerfolg aus dem Jahr 2016 in nichts nach, obwohl es der Wettergott nicht ganz so gut meinte.

Faschingsfreunde zeigten sich von ihrer kreativsten Seite und präsentierten teilweise grandiose Handwerkskunst bei der Gestaltung ihrer Wägen. So fand sich zum Beispiel ein „Tagada“ mitten im Stadtzentrum, ebenso wie ein mobiles Jagdhaus, ein Bienenstock oder ein Raumschiff, dessen Besatzung geradewegs aus dem Offenen Rathaus kam.

... die nie zuvor ein Mensch gesehen hat

Mit Lichtgeschwindigkeit steuerten Captain Kirk, alias WVP-Bürgermeister Werner Krammer, und sein Team das bunte Faschingstreiben am Oberen Stadtplatz an. „Gemeinsam haben wir hier wieder ein großartiges Fest auf die Beine gestellt, das zeigt, mit welch hoher Qualität wir in Waidhofen miteinander leben, arbeiten und feiern. Danke, all jenen, die sich eingebracht haben und mit ihrem Engagement die Innenstadt zum Pulsieren gebracht haben“, so ein hocherfreuter Kirk.

34 Wägen beim Faschingsumzug

Insgesamt waren 34 geschmückte Wägen im Einsatz. Von den Dorfgemeinschaften und Trachtenmusikkapellen über die Radlobby bis hin zur SG Waidhofen waren zahlreiche Vereine und Institutionen am Umzug beteiligt. Für Stimmung sorgten Moderator Reinhard Lembach und DJ Christopher Heys.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Das „Viertelfestival NÖ – Mostviertel 2020“ wird auf 2021 verschoben

MOSTVIERTEL. Das Viertelfestival 2020 war für 9. Mai bis 9. August im Mostviertel geplant und sollte in diesem Zeitraum mehr als 170 Veranstaltungen umsetzen; den Großteil davon schon im ...

Waidhofner Bevölkerung kann sich auf Hausärzte verlassen

WAIDHOFEN/YBBS. Waidhofens Hausärzte sind auch in diesen schwierigen Pandemiezeiten für die Bürgerinnen und Bürger im Einsatz. Sie sind telefonisch zu den Ordinationszeiten und ...

Niederösterreicher versenden „Weihsalz“ für die Osternacht

WAIDHOFEN/YBBS. Ein junges Paar aus dem Mostviertel ergriff die Initiative, um das Brauchtum in der Osternacht auch in Corona-Zeiten zu ermöglichen.

Beim Lebensmitteleinkauf vom Tips-Glücksengerl überrascht

YBBSITZ. Zum Glück flog das Tips Glücksengerl noch vor der Ausgangssperre über die Schmiedegemeinde und landete am Supermarkt-Parkplatz des Ortes.

„Gemma Mostviertel“: Kampagne soll Mut machen

MOSTVIERTEL. Stadtmarketing Amstetten, Eisenstraße, Moststraße sowie regionale Kommunikationsagenturen ziehen in der Corona-Krise an einem Strang. Die gemeinsame Initiative „Gemma Mostviertel“ ...

Leserbrief „Corona und Klima“

WAIDHOFEN/YBBS. Zur aktuellen Krise hat uns ein Leserbrief von Raphael Kößl, Mit-Organisator der Waidhofner Klimaproteste, erreicht. 

Alpenverein Waidhofen: Neuwahl und Ehrungen

WAIDHOFEN/YBBS. Am Freitag, 6. März 2020, waren die Mitglieder zur Hauptversammlung in den Saal des Kolpinghauses geladen. Die Erste Vorsitzende Susanne Gamp begrüßte die zahlreich erschienenen ...

Heute 22. März: Weltwassertag – Kostbare Ressource Wasser

NÖ. Viele Regionen Niederösterreichs verzeichneten heuer einen schneearmen Winter. Europaweit betrachtet war der heurige Winter der wärmste seit Beginn der Klimadatenaufzeichnung. Lebhafter ...