Ein starkes Team sucht Verstärkung

Hits: 28
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 08.11.2019 17:27 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Bundesweit leisten 74.000 Menschen ihren Beitrag als Freiwillige im Roten Kreuz in den diversesten Tätigkeitsfeldern. Die Zeitspende in Form der freiwilligen Mitarbeit ist die wichtigste Spende an das Rote Kreuz. Gemäß dem Leitbild – „Wir sind da um zu helfen“.

Freiwilligenarbeit im Roten Kreuz wird gemäß den Rotkreuz-Grundsätzen von Menschen für Menschen geleistet, wobei diese sich aus freiem Willen und unentgeltlich engagieren. Freiwillige im Roten Kreuz sind Menschen, denen es nicht egal ist, wenn andere in Not sind. Frauen, Männer und Jugendliche, die einen Teil ihrer Freizeit der Mitmenschlichkeit widmen – als Sanitäter, im „Henry Laden“ oder bei der „Team Österreich Tafel“ sowie als Helfer in der Katastrophe oder im Blutspendedienst. Mit diesem Einsatz tragen die Freiwilligen zur Solidarität innerhalb unserer Gesellschaft bei.

Teil des Teams werden

„Gerne informieren wir Sie beim Infoabend am 21. November um 18.30 Uhr beim Roten Kreuz Waidhofen über die Möglichkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeit beim Roten Kreuz. Egal ob im Rettungsdienst, im ,Henry Laden', beim Seniorentreff, bei ,Zuhause Essen' oder der ,Team Österreich Tafel'. Ihre Mitarbeit richtet sich nach der Ihnen verfügbaren Zeit“, freut sich Freiwilligenkoordinatorin Petra Aichinger auf viele interessierte Besucher.

Donnerstag, 21. November 2019

Rotes Kreuz Waidhofen (Pestalozzistraße 6)

Zeit: 18.30 Uhr

Anmeldung: Telefon 059 144 76021 oder E-Mail petra.aichinger@n.roteskreuz.at 

www.roteskreuz.at/waidhofen-ybbs

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Friedrich Zavarsky und Matthias Settele nehmen Abschied

WAIDHOFEN/YBBS. 15 Jahre lang war sie fixer Bestandteil des Waidhofner Kulturprogramms. Nun „geht eine kleine Ära zu Ende“, betonte auch WVP-Bürgermeister Werner Krammer wehmütig. ...

„PflegerIn mit Herz“: Nominierungsphase 2019 im Endspurt

YBBSTAL. Ganz Österreich begibt sich ein weiteres Mal auf die Suche nach den besten Pflegern des Landes. Nominierungen in den Kategorien „Pflege- und Betreuungsberufe“, „24-Stunden-Betreuung“ ...

Eco-Design in Unterleiten voll im Trend

HOLLENSTEIN/YBBS. Drei Unterleitner Pädagoginnen nahmen an einer vom ALLBÖ (Arbeitsgemeinschaft der Ländlich-Hauswirtschaftlichen LehrerInnen und BeraterInnen Österreichs) organisierten ...

„Gesunde Gemeinde“ lud zur Arbeitskreissitzung

WAIDHOFEN/YBBS. Bei der Arbeitskreissitzung der „Gesunden Gemeinde“ wurde anhand einer Diashow auf das vergangene Jahr zurückgeschaut und es wurde auch in die Zukunft geblickt. Ein herzliches ...

Musikbotschafter der Musikmittelschule Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Um zu zeigen, was an der Musikmittelschule im neuen Schuljahr schon alles musiziert, gesungen und vorbereitet wurde, durften die Musiker der 1. und 2. Klasse ein paar Kostproben in ...

Punsch im Herzen der Stadt

WAIDHOFEN/YBBS. Ende November öffnen die Punschstände im Herzen der Stadt Waidhofen wiederihre Pforten. Heuer zeigt sich der Punschstand der WVP von einer ganz besonderenSeite und an einem ...

33 Partnerfirmen werben um Jungtechniker

WAIDHOFEN/YBBS. Am 13. November 2019 konnten die fast fertigen HTL-Techniker der 4. und 5. Jahrgänge sowie die angehenden Mechatroniker der 3. und 4. Klasse Fachschule ihre möglichen zukünftigen ...

Erfahrungsaustausch mit den Selbsthilfepartnern

WAIDHOFEN/YBBS. bereits zum siebten Mal fand der jährliche Erfahrungsaustausch mit den Selbsthilfepartnern im LK Waidhofen/Ybbs statt.