39-jähriger Welser stahl 70-Jähriger die Geldbörse und schlug sie nieder

Hits: 135
Symbolfoto: Weihbold
Symbolfoto: Weihbold
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 12.09.2021 09:36 Uhr

WELS. Ein 39-jähriger Welser ist Samstagnachmittag in Wels unerlaubterweise in das unversperrte Haus einer 70-Jährigen gegangen und hat ihr die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen. Als die Frau den Mann beim verlassen des Hauses erwischte, schlug er auf sie ein. 

Anschließend warf der 39-Jährige die gestohlene Geldbörse zu Boden und ging davon. Nach einigen Metern kam er zurück und schlug neuerlich mehrmals mit den Fäusten auf die 70-Jährige ein. Dann ließ er abrupt von ihr ab und ging weg. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt.

Der 39-Jährige konnte bereits kurz darauf in unmittelbarer Tatortnähe festgenommen werden. Bei der Festnahme fanden die Polizisten eine Plastikdose mit Cannabis und einen angerauchten Joint. Die Staatsanwaltschaft Wels ordnete die Einlieferung in die Justizanstalt Wels an.

Kommentar verfassen



Ausstellung im Medienhaus eröffnet

WELS. Die universell kreative Linzer Künstlerin Renate Mayrhofer präsentiert zur Zeit ihre Skulpturen aus Stein, Bronze und Keramik, Akte und Stillleben in Acryl in der Galerie im Medienhaus Wimmer am ...

Ein Fahrzeug zum Jubiläum

BACHMANNING. Doppelten Grund zum Feiern hatte die Freiwillige Feuerwehr. Zum 140-jährigen Bestandsjubiläum konnte das neue Tanklöschfahrzeug gesegnet werden.

Das Kraftwerk an der Geburtsstätte

WELS/STEINHAUS. Der Probetrieb ist jetzt vorbei. Endlich konnte die Eröffnung offiziell und mit Publikum zelebriert werden.

Handball: Erster Sieg für Welser Spiders

WELS. Die Spiders, wie sich die Handballer aus der Messestadt nennen, sind in die HLA Challenge (zweithöchste Spielklasse in Österreich) aufgestiegen. Gegen das Future Team von Handball Bregenz feierten ...

Neues Abnehmprogramm für Vegetarier bei easylife

Wer sich vegetarisch ernährt, ist nicht vor Übergewicht gefeit. Eine unausgewogene Ernährung und ein lahmer Stoffwechsel können die Gründe dafür sein. Doch Übergewicht ...

Alkolenker raste durch Wels

WELS. Mit 2,26 Promille raste ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Ried Samstagvormittag durch Wels.

Polizisten bei Kontrolle attackiert - Pfeffersprayeinsatz

WELS. Zwei Jugendliche wurden am Bahnhof Wels von einer zivilen Fußstreife der Polizei kontrolliert. Dabei wurden sie immer aggressiver, schlugen auf die Beamten ein. Diese mussten schlussendlich ...

Auto bei Verkehrsunfall in Wels-Vogelweide gegen Verkehrsschilder und durch Zaun gekracht

WELS. Ein Auto ist Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Wels-Vogelweide gegen Verkehrsschilder und durch einen Zaun gekracht. Der Unfalllenker blieb unverletzt.