Küchenbrand auf einem Bauernhof in Sattledt

Hits: 123
Onlineredaktion Tips Tips Redaktion Onlineredaktion Tips, 16.01.2022 13:15 Uhr

SATTLEDT. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei standen Sonntagmittag bei einem Küchenbrand auf einem Bauernhof in Sattledt im Einsatz.

Eine 79-Jährige stellte eine Pfanne mit Fett auf den Herd und schaltete diesen sowie den Dunstabzug ein. Genau in diesem Moment erhielt sie am Festnetz einen Anruf und verließ die Küche. Nach ein paar Minuten hörte die Pensionistin plötzlich einen „Schnalzer“ und ging in die Küche zurück. Dort hatte sich der Dunstabzug durch das brennende Fett entzündet. Die Frau versuchte noch das brennende Fett zu löschen, was ihr aber nicht gelang. Durch die lauten Schreie wurden ihre Schwiegertocher und ihr Sohn im Erdgeschoß aufmerksam. Diese sahen sofort nach und der 57-jährige Sohn versuchte das Feuer noch mit einem Feuerlöscher zu löschen. Durch den brennenden Dunstabzug kam es in der Zwischendecke zu einem Glimmbrand. Das Feuer und der Glimmbrand wurden durch die FF Sattledt gelöscht. Die 79-Jährige wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das Klinikum Wels eingeliefert.

Kommentar verfassen



Wie in der Landwirtschaft kommuniziert werden soll

LAMBACH. Wie die Arbeit in der Landwirtschaft am besten kommuniziert werden kann, darüber machte man sich im Rahmen eines Vortrags- und Diskussionsabends im Agrarbildungszen­trum Gedanken.

Stimmzettel suchen, schnipseln und ausfüllen für „s´kleine Beisl“ in Marchtrenk

MARCHTRENK. Über 200.000 Stimmen wurden bisher insgesamt im Rahmen der Sympathicus-Landeswahl abgegeben. Bezirkssieger „Zum Herwig – s´kleine Beisl“ freut sich, wenn noch ganz viele zu seinen Gunsten ...

Mit Kuchen Geld für die Ukraine gesammelt

LAMBACH. Das Realgymnasium im Benediktinerstift kann 7.600 Euro an die Caritas für die Ukraine-Soforthilfe übergeben. Eingenommen haben die Schüler das Geld auch mit Jausen- und Kuchenbuffets. ...

Endlich kann der Lehrabschluss wieder gebührend gefeiert werden

THALHEIM/SATTLEDT/KRENGLBACH. Aus jungen Talenten sind die Fachkräfte von morgen geworden – konkret aus 28. Denn so viele Lehrlinge feierten kürzlich bei Fronius den Abschluss ihrer Berufsausbildung. ...

PKW-Insasse bei Kreuzungscrash eingeklemmt

WELS. Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei PKW ereignete sich Dienstagnachmittag, 24. Mai 2022 in einem Kreuzungsbereich der Autobahnabfahrt in Puchberg. Eine Person wurde dabei schwer, eine leicht ...

Jobwechsel leicht gemacht bei Kremsmüller

STEINHAUS BEI WELS. Kremsmüller ist nun nicht mehr „nur“ Anlagenbauer, sondern auch Bildungsinstitut. Die Kremsmüller-Akademie wurde umstrukturiert, modernisiert und bietet nun ein breites ...

Schüler hegen zum Schutz des Klimas ihre eigenen Pflanzen

GUNSKIRCHEN. Das Thema Umweltschutz zieht sich in der Mittelschule durch die ganze Schule und das ganze Schuljahr. Auch die Schüler der 2a haben sich überlegt, wie sie einen Beitrag leisten können und ...

Berufliche Chance und neue Freunde bei der Blasmusik für jungen Spanier

GUNSKIRCHEN. Musik überwindet Sprachbarrieren. Beim Musikverein spielt seit Herbst der Spanier Pablo Huerga Ortega Saxophon. Als Au-pair ist er nach Österreich gekommen. Jetzt hat der studierte Künstler ...