Dienstag 21. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Fahrerflüchtiger Lenker stellte sich

Online Redaktion, 19.04.2024 12:31

SATTLEDT. Am Donnerstag, 18. April, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer Verletzten in Sattledt. Der Lenker beging erst Fahrerflucht, stellte sich dann aber der Polizei.

 (Foto: oberoesterreichische nachrichten/volker weihbold)
(Foto: oberoesterreichische nachrichten/volker weihbold)

Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land lenkte am Donnerstag, circa 7 Uhr früh, seinen PKW auf der B122 Voralpenstraße von Kremsmünster kommend in Richtung Wels. Im Ortsgebiet von Sattledt übersah er eine am Fußgängerübergang befindliche 47-jährige Kirchdorferin und kollidierte mit dieser. Sie blieb daraufhin unbestimmten Grades verletzt am Fahrbahnrand liegen. Der Vorfall wurde von einigen Zeugen beobachtet.

Zeuge identifizierte Lenker

Der Lenker hielt demnach das Fahrzeug kurz an; fuhr dann aber davon, ohne der Frau zu helfen. Mit Hilfe der aufmerksamen Zeugen konnte der fahrerflüchtige PKW und dessen Lenker ausgeforscht werden. Vom Lenker und vom PKW fehlte jedoch bis am Nachmittag des 18. April 2024 jede Spur. Schließlich stellte sich der Unfalllenker gegen 15 Uhr selbst der Polizei. Bei ihm wurde eine Beeinträchtigung durch Suchtmittel festgestellt und die Weiterfahrt untersagt, berichtet die Polizei.