Wels will Mark Forster: Jetzt muss nur noch eine Wahl gewonnen werden

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 24.07.2017 11:30 Uhr

WELS. Konzertspektakel nennt sich das Festival, das von Red Bull und Ö3 organisiert wird. Am 23. September wird es stattfinden. Das Wo muss noch geklärt werden. Wels ist unter den acht Kandidaten. Der Wahlkampf und das tägliche Voten kann beginnen.

Wels wurde als eine der 8 Teilnehmerstädte ausgewählt und darf im Rennen um das RedBull & Hitradio Ö3 Konzertspektakel Oberösterreich repräsentieren. Es liegt nun an den Österreichern, ob in Dornbirn, Kufstein, Villach, Kapfenberg, Oberwart, Tulln oder Zell am See gefeiert wird. Das Dreitages-Spektakel würde in der Messe Wels und auf verschiedenen Side-Locations mitten in der Stadt stattfinden.

Hauptact wird Mark Forster sein. Daneben werden auch Alle Farben, Mike Perry und Granada auftreten. sorgen. Damit das Konzertspektakel zu einem Fest für alle Sinne wird, werden neben dem Line-Up noch viele weitere Programmpunkte geboten: Die Red Bull Skydiver und BMX Shows sorgen für den visuellen Wow-Effekt. Dazu wird auch auf Essen und Trinken nicht vergessen. Food Trucks werden die Menge versorgen. Der Eintritt ist frei.

 Jetzt heißt es nur noch fleißig abstimmen und Wels in der Wertung nach vorne bringen.

 

Einmal pro Tag kann auf www.konzertspektakel.at abgestimmt werden. Votingende: 22. August. In einer Ö3 Sondersendung wird der Sieger bekannt gegeben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hör-Tipp: Zehn von zehn Testpersonen würden wieder zum Akku greifen

WELS. Entspannt aufladen, während Sie schlafen. Hörgeräte mit Lithium-Ionen-Akku und Bluetooth®.

Musik und viel Spaß vor den Sommerferien

WELS. Das Sommerfest der Neuen Mittelschule 2 Pernau war eine perfekte Mischung zwischen Sport und Musik. Eine Tänzerinnengruppe eröffnete den Tag mit einer grandiosen Einlage.

Verletzter Nachtschwärmer mit Erinnerungslücken

EBERSTALZELL. Am Nachhauseweg fanden Partygäste in der Nacht auf Sonntag auf einer Wiese einen Verletzten. 

Obmann des Vereines Kroatisches Heim geehrt

PENNEWANG/WELS. Mit der Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich wurde der Pennewanger Stipo Matanov-Stiki belohnt und gewürdigt. Landeshauptmann Thomas Stelzer überreichte persönlich ...

Welser Judokas sind auf der Erfolgswelle

WELS. „Wir motivieren uns gegenseitig“, lautet das Erfolgsgeheimnis des Judo-Quartetts von Multikraft . Sabrina Filzmoser, Wachid, Shamil und Kimran Borchashvili wurden vom ÖJV auch für den ...

Fluss Traun als das verbindende Element

WELS/THALHEIM. Entscheidend ist ob die eingereichten Projekte bei der Fördervergabe des Programms „Investition in Wachstum und Beschäftigung Österreich“ auch zum Zug kommen. Im Herbst ...

Hoch zu Ross in neuen Westen

THALHEIM/WELS. Voltigieren ist wie Fliegen ohne Flügel, meinen manche, wenn sie über das Ausführen von turnerisch-gymnastischen Übungen auf einem galoppierenden Pferd sprechen. Voltigieren ...

Geschafft: Lebensrettung in der Pernau

WELS. Vier Beamte der Polizeiinspektion Pernau konnten einer 18-Jährigen das Leben retten. Sie lag bewusstlos im versperrten Badezimmer. Eine Gastherme war defekt.