Projekt: Freiwillige singen mit Senioren und erobern jetzt ganz Österreich

Hits: 1042
Gerald Nowak Tips Redaktion Gerald Nowak, 18.04.2019 11:41 Uhr

WELS. Das MusiCafé des Freiwilligenzentrums (FZW) existiert seit 2010. Für die Bewohner der Seniorenbetreuungseinrichtungen in Wels hat das FZW mittlerweile rund 300 Lieder mit Noten und Texten zum Mitsingen vorbereitet und eingespielt. Nun wird das Erfolgsprojekt MusiCafé österreichweit ausgerollt und allen Seniorenbetreuungseinrichtungen in den anderen Bundesländern kostenlos zur Verfügung gestellt.

Gesungen wird meist in Gruppen. Wenn schiefe Töne dabei sind, macht das gar nichts. Und wenn die Stimmung passt, dann wird auch das Tanzbein geschwungen. Die Musikstücke werden von Freiwilligen auf einem Computer (PC oder Laptop oder Tablet) präsentiert. Die Liederbücher sind wegen der besseren Lesbarkeit in Großdruck gehalten. Rund 300 Lieder aller Art gibt es im Programm. Birgit Gerstorfer: „Dieses Klangerlebnis löst körperliche Reaktionen aus, die Dynamik der Musik beeinflusst körperliche Vorgänge. Die Musik weckt – nicht zuletzt wegen der Verknüpfung mit dem Langzeitgedächtnis – die Gefühle der Erinnerung“. Das Liedangebot wird immer angepasst und richtet sich nach dem Geschmack der älteren Generation. Finanziell gefördert wird das Projekt durch das Sozialministerium. Vor  Interessierte Einrichtungen und Organisationen schicken ein E-Mail an musicafe@fzwels.at.Hier gibt es den Download-Link und alle weiteren Informationen.

Kommentar verfassen



In der Traungasse kam viel Geschichte zum Vorschein

WELS. Derzeit sind nicht nur die Arbeiter in der Traungasse am Arbeiten. Es helfen auch Archäologen mit und begutachten die Funde. Davon gibt es sehr viele.

Klinikum: Rainer Kolb übernimmt die Leitung der Lungenabteilung

WELS. Rainer Kolb arbeitet sei 27 Jahren am Klinikum und folgt nun auf Josef Eckmayr als Leiter der Lungenabteilung.

Offenheit, Beständigkeit, Großzügigkeit und Besonnenheit im Pollheimerpark

WELS. Der Pollheimerpark ist mit viel Aufwand runderneuert. Mit der Aufstellung von vier Glaskunstwerken ist das Areal jetzt fertig. Diese Quartett ist gleichzeitig auch ein Kontrapunkt zu den Denkmälern, ...

Viel Neues und Nachhaltiges im Marchtrenker Freibad

MARCHTRENK. Bei den heißen Temperaturen ist ein Sprung in eines der Becken im Freibad gerade richtig. Die Stadt hat investiert in neue Sportmöglichkeiten aber auch in eine Photovoltaikanlage und Wärmepumpen. ...

Verbesserungen für den Welser Pumptrack

WELS. Neben der Eishalle wird seit einem Jahr gepumpt. Die Nutzer Frequenz der von der RSW Radsport betriebenen Anlage ist hoch.

Lehrlinge helfen der Stadt neue Lehrlinge zu finden

WELS. Warum nicht die Zielgruppe fragen, wenn es um die Lehrlingssuche geht, dachten sich die Verantwortlichen der Stadt. Mit den Jugendlichen, die bereits ihre Ausbildung am Magistrat absolvieren, gab ...

WTV mit fünf Medaillen

WELS. Mit Anna Glen und Lukas Edl musste der Welser Turnverein zwei Leistungsträger vorgeben. Trotzdem kamen die Schwimmen mit Medaillen dekoriert von den Staatsmeisterschaften nachhause.

Guter Test vor der EM

WELS/KLAUS. Triathlon Routinier Gerald Will will kommendes Wochenende bei der Cross-Triathlon EM in Tschechien in seiner Altersklasse den Titel holen. Zur Vorbereitung nahm er in Klaus beim Pyhrn-Priel ...