Gelungen: Atemberaubende Stadtgala in Marchtrenk

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 24.05.2019 09:11 Uhr

MARCHTRENK. Der Kulturraum Trenk.s war rappelvoll. Die zweite Stadtgala bot wieder ein Feuerwerk an Musik und Show.Das Aufgebot an hochkarätigen Künstlern war kaum zu überbieten.

 „Für Marchtrenk ein absolut einzigartiges gesellschaftliches Ereignis, dass es in dieser Art sicherlich noch nicht gegeben hat.“, freut sich Hausherr Bürgermeister Paul Mahr. Er selbst feierte lang und unterhielt sich mit den Gästen. Silvia Schneider führte imit Charme und Witz durch den Abend.

 

Bereits zu Beginn begeisterten die beiden Marchtrenker Jungtalente Katrin Berger  mit ihrer Balletteinlage und Teresa Wakolbinger mit Ihrem professionell vorgetragenen Geigensolo das Publikum. Monika Ballwein, der Stargast an diesem Abend,  brillierte  gemeinsam mit dem Pt art Orchester. Mit einer zauberhaften Schirmakrobatiknummer verlieh Maria Gschwandtner dem Publikum Gänsehautfeeling. Fulminant schließlich die Mitternachtseinlage mit dem Showteam Tanzwerk, die den Saal zum Brodeln brachten. Dazwischen gab es auch interessante kurze Videos über die wirtschaftliche Entwicklung in der Stadt. In zwei Jahren wird es aller Vorraussicht nach die nächste Stadtgala geben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



56-Jähriger raste auf der A8 in Baustelle und kollidierte frontal mit abgestelltem PKW

PICHL BEI WELS. Ein 56-jähriger Deutscher raste am 18. August um 0.25 Uhr auf der A8 in einen Baustellenbereich und prallte frontal gegen den abgestellten Wagen eines 38-Jährigen, der gerade ...

Zahlen, Daten, Fakten - was es über Wels zu wissen gibt

WELS. Umfangreiches Datenmaterial hat die Dienststelle Präsidium am Magistrat zusammengetragen und das neue Statistische Jahrbuch (für das Jahr 2018) herausgegeben.

Landjugendliche haben bewerbsmäßig geackert

EBERSTALZELL. Junge Pflüger aus dem ganzen Bezirk und zahlreiche Fans und Schauliste waren angereist, um sich im Umackern eines Feldes zu messen beziehungsweise dabei zuzusehen.

Musikverein gewinnnt Preis für sein Green Event

BACHMANNING. Der Musikverein hat nicht nur ein tolles Bezirksmusikfest Ende Juni organisiert und somit den Blasmusikern das Highlight des Jahres beschert, sondern dafür auch noch einen tollen Preis ...

Jede Menge Spaß bei den Ferienaktionen in den Gemeinden

STEINHAUS/WELS-LAND. Die Gemeinden der Region bemühen sich jeden Sommer für die Kinder ein attraktives Ferienprogramm zusammenzustellen. Auch zahlreiche Vereine beteiligen sich daran.

Star Movie setzt auf Strom aus der Sonne

WELS. Die Star Movie Kinos setzen auf eine eigene Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern. Fünf der sieben Kinocenter, darunter jenes in der Messestadt, produzieren nun Strom ...

HTL-Maturanten forschten für Spitz

WELS/ATTNANG-PUCHHEIM. Der Lebensmittelhersteller Spitz aus Attnang-Puchheim engagiert sich mit zahleichen Maßnahmen auch im Bildungsbereich. Absolventen der HTL für Lebensmitteltechnologie ...

Fronius wechselt vom Gewerbe in die Industrie

SATTLEDT/PETTENBACH. Die Firma Fronius International wechselt mit 2020 vom Metallgewerbe in die Elektro- und Elektronikindustrie. Die Betriebsvereinbarungen wurden bereits am Fertigungsstandort in Sattledt ...