Beim Repair Café defekte Geräte reparieren

Hits: 40
Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 23.01.2020 08:32 Uhr

WELS. Reparieren statt wegwerfen heißt die Devise im Treffpunkt Mensch und Arbeit. Jeden letzten Donnerstag im Monat trifft man sich zum Repair Café in der Carl-Blum-Straße 3. Defekte Geräte werden dort in der Gruppe mit anderen Bastlern wieder zum Laufen gebracht.

Die Besucher unterstützen sich gegenseitig beim Reparieren und mit ihrem Fachwissen. Das erste Repair Café im neuen Jahr findet am 30. Jänner statt, dann wieder am 27. Februar und am 26. März. Beginn ist immer um 18 Uhr.

Bei Treffpunkt-Leiterin Brigitte Wimmer unter 07242/67909 (oder per Mail an repaircafewels@gmx.at) kann man sich anmelden und mitteilen, was man zum Reparieren hat und auch welches Fachwissen man selber einbringen kann. Außerdem sollen und dürfen gerne Snacks mitgebracht werden. Eine Grundausstattung an Werkzeug und Getränke stellt der Veranstalter zur Verfügung.

Treffpunkt Mensch und Arbeit ist in Wels der Treffpunkt für Betriebsseelsorge der Diözese Linz.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Welser Stadionlösung ist jetzt unterzeichnet

WELS. Die Unterschrift unter dem Vertrag ist trocken. Was jetzt noch fehlt zum vollkommenen Glück ist der Aufstieg der WSC Hertha in die zweite Fußball- Bundesliga.

Spatenstich für neuen Firmensitz von Agilox

NEUKIRCHEN BEI LAMBACH. Die Firma Agilox, ein Hersteller von Logistikrobotern, investiert sieben Millionen Euro in einen Neubau. Realisiert wird die neue Firmenzentrale vom Bauunternehmen Peneder ...

Bildreiche Reise ins sagenhafte Island

WELS. Nicht weit vom nördlichen Polarkreis entfernt liegt die letzte große Wildnis Europas, eine Insel aus Feuer und Eis und von ungezähmter Schönheit – Island. Der passionierte ...

Alt-Bürgermeister zum Ehrenbürger ernannt

SCHLEISSHEIM. Alt-Bürgermeister Manfred Zauner wurde für sein umfassendes und vorbildliches Engagement geehrt und im feierlichen Rahmen zum Ehrenbürger der Gemeinde ernannt.

Bauern demonstrieren für „faire Preise für unsere Produkte“

SATTLEDT/STADL-PAURA. Österreichweit waren Bauern mit ihren Traktoren unterwegs um vor Spar-Filialen zu demonstrieren und ihren Forderungen nach „fairen Preisen für unsere Produkte“ und viel ...

Elisabeth Möst spielt „Der kleine Prinz“

PICHL. Ein ganz besonderes Highlight präsentiert das Kultur Cafe Pichl am Sonntag, 1. März, 19.30 Uhr im Pfarrsaal. Flötistin Elisabeth Möst und Schauspielerin Rita Dummer präsentieren ...

Gold für Welser Schülerin Philosophie-Olympiade

WELS. Es hätte in der Philosophie Stunde der 8b am Franziskanerinnengymnasium einen Test geben sollen. Die Betonung liegt auf sollen. Denn quasi basisdemokratisch gaben die Schüler dem Lehrer ...

QuickBon Registrierkasse stellt sich auf der Bühne in Wieselburg vor

MARCHTRENK. Das Marchtrenker Unternehmen AppRaum GmbH hat eine mobile Kasse entwickelt, die bequem vom Tablet oder Smartphone aus verwendet werden kann. Sowohl das Anlegen, Verkaufen und Ändern von ...