Luftdruckmunitionsdosen: Sinnvolle neue Funktion

Hits: 246
SP-Bgm. Paul Mahr und FP-Vzbgm. Michael Fischer (Foto: Stadtamt)
SP-Bgm. Paul Mahr und FP-Vzbgm. Michael Fischer (Foto: Stadtamt)
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 15.09.2021 08:45 Uhr

MARCHTRENK. Der berühmt berüchtigte Tschikstummel landet viel zu oft in der Natur. Beim Schützenverein hat man eine Lösung gefunden. Leere Luftdruckmunitionsdosen werden zu Taschenaschenbechern umfunktioniert.

FP-Vzbgm. Labg. Michael Fischer ist Obmann des Vereins. Bei den wöchentlichen Trainings fallen viele leere Dosen an. so kann man sie weiterverwenden und der Raucher muss nicht unbedingt den Filter achtlos in die Natur werfen. So gibt es Extra-Sticker, die auf die neue Verwendung hinweisen. Bei SP-Bürgermeister Paul Mahr kam die Idee gleich gut an und so schmiedeten die beiden eine Taschenaschenbecher-Koalition. Denn auch die Stadtgemeinde Marchtrenk hat die Aschenbecher to Go angeschafft. Ab sofort kann man sich diese am Stadtamt bei der Information abholen. „Ich freue mich, dass wir gerade in dieser Zeit so ein wichtiges Projekt parteiübergreifend realisieren können“, meint Bürgermeister Paul Mahr.

Kommentar verfassen



Attraktion: Großes Römerfest mitten im Welser Zentrum

WELS. Das Stadtmuseum Wels und der Verein Römerweg Ovilava laden zum großen Römerfest in und um das Stadtmuseum Minoriten ein. Im Mittelpunkt stehen das Militärlager und die Kampfvorführungen der ...

Kleinkraftwerk an der Alm eröffnet

FISCHLHAM. Eröffnet wurde das neue Kleinwasserkraftwerk in der Ortschaft Hafeld. In eineinhalb Jahren Bauzeit wurde das Drei-Millionen-Euro-Projekt der Kraftwerk Hafeld GmbH an der Alm umgesetzt.

Bewegungsfreiheit“ heißt das Motto der Welser Abonnementkonzerte

WELS. Es ist wieder ein interessantes und facettenreiches Programm, das Helmut Schmidinger für die Abonnementkonzerte zusammengestellt hat. Das Motto Bewegungsfreiheit zeigt, dass zwischen den Genres ...

TGW investiert 200 Millionen Euro in den Standort Oberösterreich

MARCHTRENK. Das Projekt ist angelegt auf fünf Jahre. In Oberösterreich entstehen Büroarbeitsplätze für 800 Mitarbeiter sowie eine Produktionshalle inklusive hochautomatisiertem Lager mit einer Gesamtfläche ...

Panzerbataillon 14: Neue Tarnuniformen

WELS. Die Soldaten des Panzerbataillon 14 haben neue Tarnuniformen bekommen. Bei der Übergabe betonte Militärkommandant Brigadier Dieter Muhr die Bedeutung des Standortes Wels und der Panzertruppe für ...

Lauf für den guten Zweck

PENNEWANG. Über 100 erwachsene Läufer, über 40 Walker und über 60 Kinder waren bei der vierten Auflage des penneRun am Start.

Tischtennis: Aufstieg nach hartem Kampf

WELS. Das Ziel vor dem Champions League Turnier in eigener Halle war für die SPG Felbermayr Wels Truppe klar. Der zweite Platz musste her. Und die Spieler hielten sich auch an die Vorgabe.

Aus Schüler wird Schichtleiter

SATTLEDT. Seit sieben Monaten ist Samil Uyar als Elektrotechniker bei Fronius in Sattledt im Einsatz. Er kam frisch von der HTL und ist bereits angehender Schichtleiter. Grund: Das Familienunternehmen ...