Leiter des Bruckner Orchesters mit einem Buch über das Spiel

Hits: 109
Gertrude Paltinger, BSc Tips Redaktion Gertrude Paltinger, BSc, 27.01.2022 07:23 Uhr

WELS/LINZ. Eine freudig-optimistische Ode an das Spiel ist das neue Buch von Norbert Trawöger. Der gebürtige Welser ist Künstlerischer Leiter des Bruckner Orchesters Linz.

Federleicht verknüpft Norbert Trawöger in seinem Werk miteinander die Geschichten. Es geht um Improvisation, das Absichts- und Zwecklose, um Drausbringer und Anarchisten, um Mut und um Regeln, die man kennen sollte, um sie zu brechen.

Es geht um einen Großvater beim Sensenmähen oder um das Staunen der Kinder, wenn sie nach dem Sinn ihres Spiels gefragt werden, und um Toni Sailer. „Wir stehen gern mit beiden Beinen auf dem Boden der Tatsachen. Doch wirklich ins Spiel kommen wir erst, wenn wir kurz schwerelos werden. Spiel ist Selbstvergessenheit, Versunkenheit, innere wie äußere Bewegtheit, ein Möglichkeitszustand. Spielen ist ernst, aber nimmt sich nicht ernst“, meint Norbert Trawöger.

Der gebürtige Welser ist seit März 2019 Künstlerischer Direktor des Bruckner Orchesters Linz. Seit 2017 war er persönlicher Referent des Chefdirigenten Markus Poschner und leitete die Dramaturgie und Kommunikation des Bruckner Orchesters. Seit 2013 ist er Intendant des Kepler Salons in Linz. Einst hat der 50-Jährige Querflöte an der Landesmusikschule in Wels unterrichtet. Das Buch „Spiel“ ist ab 7. Februar im Verlag Kremayr & Scheriau erhältlich.

Kommentar verfassen



Kramerladen im Seniorenheim

GUNSKIRCHEN. Wieder selbstbestimmt etwas einkaufen – das wird den Bewohnern des Seniorenwohn- und Pflegeheimes direkt im Haus möglich gemacht.

Sitzmöbel um Natur zu genießen

FISCHLHAM. Drei „Kraftplätze“ wurden mit hochwertigen Sitzmöbeln ausgestattet. Die Liegen, Hocker und Sessel laden zum Verweilen und Entspannen ein.

Ein Willkommen für Ukrainer

WELS. Rund 60.000 vertriebene Ukrainer befinden sich derzeit in Österreich, viele davon auch im Raum Wels. Der Bedarf nach grundlegenden Auskünften bei diesen Menschen ist groß, weshalb die Wirtschaftskammer ...

Der Befreiung des Lagers bedacht

EDT/GUNSKIRCHEN. Zum 77. Jahrestag der Befreiung des KZ-Nebenlagers Gunskirchen fand luden die Antifa und die Gemeinden zur Gedenkfeier.

Zwei Tages Triathlon Festival in Wels

WELS. Der Wettkampf beginnt in der Traun, führt mit dem Rad über Volksgarten/Kolpingstraße dem Fluss entlang und der Abschluss ist ein Lauf durch Burggarten und Stadtplatz. Viele Runden mitten im Zentrum. ...

Großes Saisonfinale der Live-Opern im Star Movie

WELS. „Ein großartiger Musiktheater-Abend“ jubelte „Die deutsche Bühne“ über Brett Deans Oper Hamlet, die 2017 beim Festival in Glyndebourne uraufgeführt wurde. „Ein Meisterstück!“.

Lambacher Schüler punkteten mit Wissen

LAMBACH. Die 3a der Volksschule hat sich den Bezirkssieg bei der Zivilschutz-Kinderolympiade geholt. Sie dürfen die Bezirke Wels/Wels-Land nun beim Landesbewerb vertreten.

Brucknergym ist in Chemie Spitze

WELS. Mehr als 200 Schüler aus Oberösterreich bereiteten sich in 17 Kursen auf die Chemieolympiade, veranstaltet von der Sparte Industrie der WKOÖ, vor. 45 davon durften am Finale des oberösterreichischen ...