Neuer Verein „Taareg“ will eine ganze Region touristisch etablieren

Hits: 84
Gertrude Paltinger, BSc Tips Redaktion Gertrude Paltinger, BSc, 26.05.2022 07:02 Uhr

WELS-LAND. Gemeinsam will man die Region rund um Lambach und Stadl-Paura besser touristisch nutzen und neu positionieren. Dafür wurde der Verein „TAAREG“ gegründet. Obmann ist Thomas Brindl.

Die Landesausstellung 2016 brachte knapp 300.000 Menschen nach Stadl-Paura und Lambach. Themenschwerpunkte waren Pferde und Kultur, die Hauptschauplätze war das Pferdezentrum Stadl-Paura und das Stift Lambach. Schon da haben auch verschiedene Betriebe und Vereine durch Eigeninitiativen gezeigt, welch touristisches Potenzial in der Region steckt.

Die Wels-Land-Gemeinden Bad Wimsbach, Edt, Fischlham, Lambach, Stadl-Paura und Steinerkirchen sowie das Pferdezentrum Stadl-Paura und das Stift Lambach wollen nun die Region gemeinsam touristisch besser nützen und sich noch besser positionieren. Neu gegründet hat man zu diesem Zweck den Verein „Taareg“. Der Name steht für Traun, Ager, Alm Region. Der neue Obmann ist Thomas Brindl, Vizebürgermeister von Stadl-Paura.

„Ziel unseres Vereins ist Maßnahmen zu setzen, um die Region für Tagesgäste attraktiv zu gestalten und die Angebote in Form von Tourismuspaketen aktiv zu bewerben. Die ersten Ergebnisse waren durchaus fruchtbringend. Nun wollen wir unsere wunderschöne Region gemeinsam weiterentwickeln“, erklärt Brindl. Als Auftaktevent ist aktuell ein Rad- und Wandertag für 10. September in Planung. „Im ersten Schritt möchten wir die Bevölkerung begeistern und mit ins Boot holen. Viele wissen gar nicht, welche beeindruckenden Kultur-, Natur- und Freizeitangebote wir haben“, fügt Brindl hinzu.

Mehr Infos gibt es auf www.traun-ager-alm.at.

Kommentar verfassen



Autolenker krachte in Sipbachzell gegen Leitschiene

SIPBACHZELL. In Sipbachzell ist Freitagabend ein Autolenker mit seinem Fahrzeug nach einer Kurve gegen die Leitschiene gekracht.

Polizei nahm zwei Kokain-Händler fest

WELS. Wie erst jetzt bekannt wurde hat die Polizei Mitte März in Wels bzw. im Bezirk Wels-Land zwei Kokain-Händler festgenommen.

Verdiente Sattledter Bürger geehrt

SATTLEDT. In der Gemeinde wurde zum Sommerempfang geladen. Dabei wurden nicht nur aktuelle Projekte thematisiert, es wurden auch verdiente Persönlichkeiten ausgezeichnet.

Österreichs Gemeinden zu Gast in Wels

WELS. Der österreichische Gemeindebund tagte in der Messestadt. Auch die Spitzen der Republik kamen und streuten den Kommunen Rosen.

Matura an der HTL Wels - Mechatroniker und Chemiker

WELS. Man darf ihnen gratulieren - den Schülern der fünften Klassen der HTL, Abteilung Mechatronik und Abteilung Chemie. Sie haben die Matura bestanden.

Einladung ins Werk: Kontaktpflege mit den ehemaligen Mitarbeitern

WELS. Es hat sich viel getan in den letzten Jahren in den Reform Werken in der Neustadt. Davon konnten sich auch pensionierte Mitarbeiter überzeugen, die das Unternehmen eingeladen hat.

Baustart in der Traungasse

WELS. Kaum sind die Zelte und die Bühne vom Stadtfest verschwunden, kamen über die Traungasse die nächsten Arbeiter. Die eww Gruppe investiert weiter in die Infrastruktur für die Innenstadt und erneuert ...

Oper in the Marchtrenker City

MARCHTRENK. Ein absolutes Highlight im Marchtrenker Event Sommer steht am Samstag, 2. Juli, mit dem Klassik Open Air Spektakel „Oper in the City“ auf dem Programm.