Mittwoch 22. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Kinderverkehrsgarten: Baustelle geht zügig voran

Gerald Nowak, 15.04.2024 17:00

WELS. In der Gartenstadt entsteht im Friedenspark ein neuer Kinderverkehrsgarten. Anfang Mai sollten die Arbeiten fertig sein, damit können die Kids vor der Radprüfung noch in sicherer Umgebung üben.

In der Gartenstadt entseht der neue Verkehrserziehungsgarten. (Foto: Stadt)
In der Gartenstadt entseht der neue Verkehrserziehungsgarten. (Foto: Stadt)

Neben den gängigsten Verkehrszeichen finden sich auf dem erneuerten Parcours unter anderem ein Kreisverkehr, mehrere Schutzwege und Radfahrerüberfahrten, eine durch eine Mauer unübersichtliche Stelle sowie eine Bushaltestelle. Diese wird den Namen „Harald Metesch Platz“ tragen: Der jahrzehntelange Verkehrsrechtsexperte der Stadtverwaltung trat kürzlich seinen wohlverdienten Ruhestand an. Die Auftragsvergabe im Stadtsenat (im Bild FP-Stadtgärtnerei-Referent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß und SP Mobilitätsstadtrat Stefan Ganzert) war einstimmig. Budgetiert sind für das Bauvorhaben etwas mehr als 300.000 Euro. Finanzielle Unterstützung gibt es durch „klimaaktiv mobil“ (Klimaschutzinitiative des Bundes) sowie durch den Namenssponsor Kiwanis Club Wels. Dieser hatte bereits vor 50 Jahren den ersten Verkehrskindergarten beim Lokalbahnhof mitfinanziert.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden