Montag 17. Juni 2024
KW 25


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Miteinander Flashmob für Respekt und Toleranz in der Welser Innenstadt

Mag. Ingrid Oberndorfer, 23.05.2024 12:00

WELS. Für Offenheit und Vielfalt wird am Samstag, 25. Mai, von 10 bis 12.30 Uhr in der Welser Innenstadt gesungen, getanzt und gefeiert.

Auch 2020 fand schon eine Flashmob in der Welser Innenstadt statt. (Foto: VH Wels-Kirchdorf)
Auch 2020 fand schon eine Flashmob in der Welser Innenstadt statt. (Foto: VH Wels-Kirchdorf)

In diesem Jahr wird der „Miteinander-Flashmob“ der Volkshilfe-Veranstaltungsreihe „Miteinander für Respekt und Toleranz“ wieder im Frühling stattfinden. „Am 25. Mai wollen wir wieder ein Zeichen für Respekt & Toleranz setzen und auf die Vielfältigkeit der Bevölkerung, ihre kulturellen Ausdrucksformen und den Zusammenhalt innerhalb unserer Gesellschaft aufmerksam machen“, erklärt der Welser Volkshilfe-Vorsitzende Johann Reindl-Schwaighofer und bedankt sich bei den auftretenden Personen und Gruppen, „dass sie sich bereit erklärt haben mitzuwirken“.

In der Welser Innenstadt werden an sieben Standorten im halbstündlichen Wechsel (Volks-)Tanz, Blasmusik, Operetten und Kleinkunst dargeboten. Dieses bunte Kulturprogramm soll auf die Vielfalt unserer Gesellschaft aufmerksam machen und die Welser Innenstadt zu einem „Miteinander-Flashmob-Ort“ für die teilnehmenden Gruppen:

  • Good Man
  • Das kleinste mobile Konzert der Welt - Gunter Köberl
  • Tanzgruppe - Serbischer Kulturverein „Bosiljak“
  • Günter Spitzer
  • Musikverein der Eisenbahner Wels
  • Tanzgruppe Österreichisch-bosnischer Kulturverein Dzemat
  • Trio Algatri

Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden