Im Nachtrag zur Tabellenspitze in der Regionalliga

Hits: 484
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 23.10.2019 08:04 Uhr

WELS. In den ersten Runden der Regionalliga Mitte brauchte die Welser Hertha Zeit um Tempo aufzunehmen. Nach der 13. Runde lacht die Hogo-Truppe von der Tabellenspitze, dank eines 5:2 gegen die Sturm Amateure.

300 Zuschauer kamen in die dunkle und leicht nebelige Mauth, um das Nachtragsspiel zu verfolgen. Nachdem es ja um die Tabellenspitze ging waren es sogar mehr Besucher als sonst. Die sahen eine motivierte Welser Truppe, die ihre Chancen zu nutzen wusste. Die Grazer stecken aber nie auf. Der 2:3-Anschlusstreffer machte die Partie noch einmal spannend. Aber Aliti sorgte mit einem Doppelpack in der Schlussphase für Jubel bei den Welsern. Gerald Perzy (sportlicher Leiter) meinte gegenüber ligaportal.at: Wir waren vom Start weg dabei Lösungen zu finden, was schlussendlich auch bestens gelungen ist. Auch nach den Grazer Anschlusstreffern haben wir die nötige Ruhe ausgestrahlt. Mit einer enorm präsenten positiven Energie ist es dann gelungen, die Partie deutlich nach Hause zu schaukeln.„

Die Regionalliga bleibt eine enge Angelegenheit. Zwischen ersten und sechsten Platz liegen gerade einmal drei Punkte. Am Nationalfeiertag, 26.  Oktober, trifft die Hertha um 15 Uhr auf Allerheiligen in der Mauth.

Torfolge:: 1:0 (29. Hartl), 2:0 (35. Klausriegler), 2:1 (55. Amoah), 3:1 (66. Pervan), 3:2 (74. Zettl), 4:2 (80. Aliti), 5:2 (87. Aliti)

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ein versöhnlicher Zugang zum Begriff Corona

THALHEIM. Kein Lebensbereich blieb oder bleibt von der Corona-Krise verschont. Auch nicht die Musikschulen. In den letzten Wochen versuchten auch hier die Pädagogen, ihren Schülern per Video ...

Droh-Video war nur „eine Satire“

WELS. Diese Satire versteht wohl nur der Verfasser. In den Morgenstunden tauchte ein Video auf Instagram auf. Es ging um ein „BRG Wels Game“. In dem Video lädt der Protagonist eine Waffe und geht ...

Buchkirchner können mit Foto gewinnen

BUCHKIRCHEN. In der Tips-Ausgabe Wels am 10. Juni erscheint eine Ortsreportage über Buchkirchen. Bestandteile werden aktuelle Gemeindethemen und -projekte und Leser-Fotos sein.

Welser Gymnasium nach Drohung durchsucht

WELS. Auf Instagram tauchte ein Video auf, in dem ein Amoklauf im Wallerergymnasium angedroht wurde. Die Polizei durchsuchte das Gebäude. Gefunden wurde nichts. Die Matura begann mit einer halben ...

Riccardo Zoidl wird wieder Papa

WELS. Wenn es rennmäßig für die Pedaleure der Felbermayr Simplon Truppe wieder losgeht, steht noch in den Sternen. Aber es gibt doppelt tolle News aus dem Team. Der in Eferding wohnhafte ...

Fachhochschule: Gutes Zeugnis für die Fernlehre

WELS. Seit 11. März finden die Lehrveranstaltungen am Campus Wels im Onlinemodus statt. Seit kurzem werden auch wieder Laborübungen am Campus für die praktische Ausbildung abgehalten – ...

Molto Luce Sonderabverkauf in Wels

WELS. Gelegenheiten muss man nützen, wenn sie sich bieten. So auch den „Sonderabverkauf von Design-Leuchten“ im Schauraum von Molto Luce.

Neues Kommunalgebäude in Steinerkirchen

STEINERKIRCHEN AN DER TRAUN. Beschlossen ist die Finanzierung des neuen Kommunalzentrums. Das Gebäude am Standort des jetzigen Gemeindeamtes wird das Gemeindeamt, die Freiwillige Feuerwehr Steinerkirchen, ...