Startup-Unternehmen: Talente finden und richtig nutzen

Startup-Unternehmen: Talente finden und richtig nutzen

Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 14.08.2017 17:25 Uhr

WELS/LINZ. Seine eigenen Talente herauszufinden und sie richtig einzusetzen ist oft nicht so einfach. Das junge Startup-Unternehmen Innoviduum hat sich dazu Gedanken gemacht und TalentLoop entwickelt.

Hinter Innoviduum stecken die Akademiker Markus Lebersorger aus Wels, Gerald und Christina Pichler aus Linz und Anna und Markus Pollhammer aus Wels. Die Fünf haben Innoviduum im Oktober 2016 gegründet. Sie sind Absolventen der Fachhochschule Oberösterreich beziehungsweise Universität Linz.

Man hat es sich zur Aufgabe gemacht, persönliche Weiterentwicklung durch innovative Technologien zu begleiten. Mit dem TalentLoop haben die fünf Gründer ein Online-Service entwickelt, das Talente sichtbar und nutzbar macht. Besonders interessant ist das Angebot für Jugendliche und Erwachsene, die vor schulischen und beruflichen Entscheidungen stehen.

Interaktive Schleifen

Unter talentloop.innoviduum.at ist die kostenlose Basisversion von TalentLoop verfügbar. Um einmalig 15 Euro steht den Nutzern eine Premiumversion mit detaillierten Auswertungen und Tools zur Bewertung von Karriereoptionen zur Verfügung.

Bei TalentLoop wird in interaktiven Schleifen ein Blick auf die eigene Persönlichkeit eröffnet. Ein Loop besteht jeweils aus den Phasen Flow, Reflexion, Selektion und Check. In einer Cloud können die Ergebnisse sichtbar gemacht werden. Durch die Integration eines sogenannten Buddy-Systems (digitales Feedback) wird das Ergebnis effektiver.

Hohe Förderung bekommen

Das Team hat nun auch eine sechsstellige Fördersumme des Förderprogramms AT:net der Österreichischen Förderungsgesellschaft bekommen. Mit dem Geld soll die Markteinführung und die Etablierung vorangetrieben werden. Es können nun neue Features entwickelt werden, erklärt der 38-jährige Geschäftsführer Markus Pollhamer.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Den Müll weggeturnt

Den Müll "weggeturnt"

LAMBACH. Dass jeder etwas zur Verbesserung der Lebensbedingungen auf der Erde beitragen kann, haben die Schüler und Lehrer der Sportmittelschule ihren rund 2.500 Besuchern beim Schauturnen vermitteln ... weiterlesen »

Gelungenes Grillfest des Wirtschaftsbundes

Gelungenes Grillfest des Wirtschaftsbundes

STEINERKIRCHEN/FISCHLHAM. Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen! Das besagt ein bekanntes Sprichwort. Beides gab es beim Wirtschaftsbunf-Grillfest Steinerkirchen-Fischlham in bester Qualität ... weiterlesen »

Erste reine Damengruppe stellt sich Feuerwehrbewerb

Erste reine Damengruppe stellt sich Feuerwehrbewerb

WELS-LAND. Frauen sind wertvolle Stützen von bereits vielen Feuerwehren. Beim Bezirks-Feuerwehrbewerb in Sipbachzell wird die erste gemeindeübergreifende Damen-Bewerbsgruppe antreten. weiterlesen »

Hunderte Kinder feiern Trink´Wassertag

Hunderte Kinder feiern Trink´Wassertag

WELS. Wasser ist der beste Durstlöscher! So wie die beiden Turnerinnen Sophie und Vendona vom Sportverein Flic-Flac sind davon Hunderte Kinder aus den Welser Sportvereinen überzeugt. Die eww ... weiterlesen »

Sipbachzeller Paar eröffnet in Wels Kompetenzzentrum für Kaffee

Sipbachzeller Paar eröffnet in Wels Kompetenzzentrum für Kaffee

WELS/SIPBACHZELL. Im Kaffee steckt so viel Potenzial, das wissen Ines und Stefan Grillmair und wollen das ab 2. Juli auch beweisen. Das junge Ehepaar aus Sipbachzell eröffnet die Kaffeeothek am Welser ... weiterlesen »

Ausgediente Blasinstrumente erklingen in Tansania

Ausgediente Blasinstrumente erklingen in Tansania

STADL-PAURA. Durch den Einsatz von Christian Parzer und der Miva und mit Unterstützung von Musikvereinen und dem Instrumentenbauer Alois Mayer können Schülerinnen in Tansania jetzt Blasmusik ... weiterlesen »

Fußballer laden zur Party am Stoppelfest

Fußballer laden zur Party am Stoppelfest

EBERSTALZELL. Ob im Salzburger Gusswerk, beim Summer­splash Türkei oder dem Spring Break Europe – die Liebe und Leidenschaft zur Musik treibt DJ Valentiano Sanchez zu Höchstleistungen! ... weiterlesen »

Lehrlings-Elterntag soll Einstieg bei Spar erleichtern

Lehrlings-Elterntag soll Einstieg bei Spar erleichtern

MARCHTRENK. Jährlich starten rund 150 Lehrlinge ihre Ausbildung bei Spar. Um ihnen den Einstieg zu erleichtern, veranstaltet das Unternehmen bereits zum dritten Mal den Lehrlings-Elterntag im Kulturzentrum ... weiterlesen »


Wir trauern