Sportliche Firmen aufgepasst: Es gibt eine Liga mit viel Mehrwert

Sportliche Firmen aufgepasst: Es gibt eine Liga mit viel Mehrwert

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 16.04.2019 09:02 Uhr

WELS. In Amerika sind Fir­menligen normal. In einem Meisterschaftsmodus wird ge­geneinander gespielt und so der Zusammenhalt im eigenen Unternehmen gestärkt. Lisa Niederschick organisiert gera­de solch eine Beach-Volleyball-Liga www.fsl-impuls.at.

Der Anstoß, die 1. Welser Fir­men Sport Liga (FSL) presented by Kuoni und Aldiana im Beach-Volleyball zu gründen, kam eben bei einem längeren Aufenthalt in Amerika. Nach der Rückkehr nach Österreich begann die stu­dierte Sportwissenschafterin diese Idee auch für Wels in die Realität umzusetzen: „Es ist ein neuer Weg, Firmenwerte zu ver­mitteln, den Markenwert zu stei­gern und den Arbeitsplatz ihrer bestehenden und zukünftigen Mitarbeiter attraktiv und vielver­sprechend zu gestalten. Teamplay, Netzwerken, Image-Stärkung, Bewegung und Sport, gemeinsa­me Erfolge und der Wettkampf­charakter werden bei diesem sportlichen Event sehr großge­schrieben und stellen einen hohen Mehrwert für Unternehmen dar“, betont Lisa Niederschick. Tips ist übrigens Kooperationspartner bei der Firmen-Liga.

Maxlbeach

Austragungsort dieser Meis­terschaft ist der Maxlbeach im Osten der Stadt. Zwischen 16. Mai und 5. Juli sind zwischen fünf und sieben Spieltermine geplant. Gespielt wird in Vierer-Teams plus sechs Wechselspieler. Maximal zehn Teams können an der Liga teilnehmen. Das Prin­zip funktioniert nach: First come, first serve.

Alle Informationen unter www.fsl-impuls.at oder unter der Telefonnummer: 0699/190 599 69<

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Verein führt seit 130 Jahren einen Kindergarten

Verein führt seit 130 Jahren einen Kindergarten

OFFENHAUSEN. Wenn ein Verein schon seit 130 Jahren eine Organisation mit 17 Mitarbeitern führt, in der fast 100 Kinder täglich betreut werden, dann ist das ein Grund zum Feiern. weiterlesen »

Ein Stiller, der viel bewegt

Ein "Stiller", der viel bewegt

WELS. Der Welser Pfarrer Roland Werneck ist von der Lutherischen Europäischen Kommission für Kirche und Judentum (LEKKJ) für seine besonderen Verdienste im internationalen Dialog von Juden ... weiterlesen »

Gemeinde kauft Zentrum der Donauschwaben-Siedler

Gemeinde kauft Zentrum der Donauschwaben-Siedler

STADL-PAURA. Die Gemeinde kauft von der Pfarre das Gemeinschaftszentrum in der sogenannten Guttenbrunn-Siedlung (Guttenbrunn ist eine Gemeinde in Rumänien). Zum Gebäude gehören eine Kapelle, ... weiterlesen »

Beim Schifferfest steht die Traun in Flammen

Beim Schifferfest steht die Traun in Flammen

STADL-PAURA. Ein mystisches Spektakel verspricht auch heuer das Schifferfest des Schiffervereines zu werden. Die Traun wird in Flammen stehen und Teams rudern bei der Plättenregatta um die Wette.  ... weiterlesen »

Vorrangverletzung forderte einen Verletzten: Mopedauto-Lenker beging Fahrerflucht

Vorrangverletzung forderte einen Verletzten: Mopedauto-Lenker beging Fahrerflucht

BEZIRK WELS-LAND. Am 21. Juni um 19.25 Uhr wurde ein 45-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Wels-Land bei einem Sturz infolge einer Vollbremsung auf der B144 verletzt; der Unfallverursacher fuhr ... weiterlesen »

Styria Louis Welt der Musik

Styria Louis Welt der Musik

Die Welt der Musik, auf einen Kanal!   weiterlesen »

Investitionen in die Reitplätze und neuer Gasthaus-Betreiber

Investitionen in die Reitplätze und neuer Gasthaus-Betreiber

STADL-PAURA. Neuigkeiten gibt es aus dem Pferdezentrum zu berichten. Neben umfangreichen Investitionen in die Reitplätze erfährt auch die Gastronomie am Areal einen Aufwind. weiterlesen »

Zwei Glasstiefel wanderten von Gemeinde zu Gemeinde

Zwei Glasstiefel wanderten von Gemeinde zu Gemeinde

BACHMANNING. Das diesjährige Bezirksmusikfest von Wels beginnt morgen Freitag, 21. Juni, mit dem ersten Teil der Marschwertung. Aber schon vor einem Jahr haben die Musiker aus Bachmanning zwei Trinkgefäße ... weiterlesen »


Wir trauern