Grüne setzen mit Bank ein Zeichen

Hits: 66
Mag. Ingrid Oberndorfer Tips Redaktion Mag. Ingrid Oberndorfer, 23.06.2022 08:59 Uhr

THALHEIM. Die Grünen Bänke sind seit mehr als einem Jahrzehnt Bestandteil des Thalheimer Ortsbilds. Sitzgelegenheiten, die von den Grünen für die Allgemeinheit aufgestellt wurden. Jetzt haben diese Bänke besonderen Zuwachs in Form einer Regenbogen-Bank schräg gegenüber dem Gemeindeamt bekommen.

Erst letztes Jahr forderten die Thalheimer Grünen die Gemeinde zum Hissen einer Regenbogenfahne auf und übergaben dem Bürgermeister in der Gemeinderatssitzung im Juni 2021 eine entsprechende Fahne, aber dieses Zeichen gegen Diskriminierung jeglicher sexueller Orientierung wurde im Pride-Monat Juni nicht genutzt. „Thalheim ist divers, Thalheim ist bunt. Der Regenbogen symbolisiert das, und er sollte daher im Pride-Monat auch weithin sichtbar in Thalheim gehisst werden“, so der Grüne Vizebürgermeister und Nationalratsabgeordnete Ralph Schallmeiner.

Ein Ort der Zusammenkunft

Nachdem auch heuer nicht mit der Fahne zu rechnen war, schritten die Grünen selbst zur Tat. „Unsere Bänke sind ein wunderbarer Ort, um zusammenzukommen, eine Regenbogenbank daher ein doppeltes Statement: als Ort der Zusammenkunft und als sichtbares Symbol der Toleranz“, erklärt Schallmeiner die Aktion.

Kommentar verfassen



Die Gäste bekocht - Schülerinnen zeigten was sie können

LAMBACH. Im Agrarbildungszentrum wurden Gäste von etwas aufgeregten Damen bekocht und bedient. Aber etwas Aufgeregtheit gehört bei einer Prüfung einfach dazu. Jetzt haben die Schülerinnen ihre Facharbeiterbriefe ...

Klinikum Wels bekommt neue Küche und Campus Gesundheit

WELS. Insgesamt geht es um Investitionen von 44 Millionen Euro. Die Krankenhaus-Küche wird im laufenden Betrieb saniert. Dazu wird der „Campus Gesundheit“ errichtet. Hier zentralisieren sich alle ...

Radlerkarte plus Link

WELS. Die Stadt will den Fahrradanteil steigern. Einerseits sammelt man die Aktivitäten im Internet unter dem Shortlink wels.at/radfahren und andrerseits wird die Radlerkarte neu aufgelegt.

Unterstützung für Schwimmkurse

WELS. Die Schwimmfähigkeiten der Kinder haben in den Corona-Jahren stark nachgelassen. Das lag auch an den fehlenden Kursen wegen der Maßnahmen. Das wird sich jetzt ändern. Doch es braucht auch Anschubhilfe. ...

Flohmarkt mit Musik des Vereines Freitraum

KRENGLBACH. Mit nachhaltigen ökologischen Projekten beschäftigt sich der noch recht junge Verein „Freitraum“. Es gibt Repair Cafes, das NähKeln und jetzt auch einen Sommer-Open-Air-Flohmarkt.

Von Straße abgekommen: Feuerwehrkran musste LKW bergen

WELS. Ein LKW drohte Dienstagvormittag, 5. JUli 2022, im Stadtteil Schafwiesen umzustürzen. Die Feuerwehr stand mit dem Kranfahrzeug im Einsatz, um den LKW wieder zurück auf die Straße zu heben.

„Du bist sehr gut!“

WELS. Zu Schulschluss dreht sich vieles rund um das Thema Beurteilung und die Leistungen, die man für gute Noten zu erbringen hat. Dies führt nicht selten zu Stress und Leistungsdruck. Das Team von „Seelsorge ...

Taxler mit 119 km/h in 50er-Zone unterwegs

WELS. Mit weit überhöhter Geschwindigkeit fuhren Montagabend, 4. Juli 2022 gleich zwei Taxifahrer durch Wels.