Glasfaserausbau als „Jahrhundertchance“ für Weyer

Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 18.07.2019 12:04 Uhr

WEYER. Als „größte Chance des Jahrhunderts“ bezeichnete Ortschef Gerhard Klaffner den Breitbandausbau mit Glasfaser beim jüngsten Infoabend in der Bibliothek.

Im Zusammenhang mit der Neuinstallation der Straßenbeleuchtung im Markt können die Weyrer Bürger jetzt die einmalige Chance auf eine geförderte „digitale Autobahn“ bis nach Hause (FTTH – Fiber To The Home) nutzen. Provider seien zum Ausbau bereit, wenn mindestens 60 Prozent der Haushalte in förderfähigen Gebieten anschließen. „Eine Glasfaseranbindung ist heute wichtig wie ein Strom-, Wasser- oder Kanalanschluss“, animiert die Gemeinde die Bürger, sich am Ausbau zu beteiligen. Künftig würden immer mehr Bereiche des Lebens übers Internet abgewickelt – von der Telemedizin über die Büroarbeit bis zu Aus- und Weiterbildungen.

Nähere Auskünfte erteilt das Eventzentrum, Tel. 07355/6255-36. Ein Infoabend zum Thema findet am Mittwoch, 24. Juli, um 19 Uhr im Rathaus statt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



40 Jahre Dambacher Schwarzbergfest

GARSTEN. Der Musikverein Dambach, der SC-Real Dambach und die FF Sand laden zur Jubiläumsausgabe des traditionellen Damberger Schwarzbergfestes am Sonntag, 1. September, ein.

Autounfall in Waldneukirchen

WALDNEUKIRCHEN. Auf der Steinersdorfstraße kam ein PKW früh morgens von der Fahrbahn ab.

Schlange auf Terasse

HAIDERSHOFEN. Eine Steyrer Familie machte eine ungewöhnliche Entdeckung im Garten ihres Wochenendhauses.

Schüler bringen „Frau Häuptling Abendrot“ auf Akku-Bühne

STEYR. Die 6B der Musik-NMS Promenade Steyr spielt ab 9. September vergnügliches Theater im AKKU Kulturzentrum: Das Stück heißt „Frau Häuptling Abendrot“ und ist eine Popoperette ...

Verbesserungsbedarf beim Radnetz

STEYR/REICHRAMING. Der Fahrradaktivist Andreas Pfaffenbichler und der Nationalratsabgeordnete Markus Vogl (SPÖ) machten sich ein Bild von den Radwegen in Steyr und Reichraming.

Alf Poier mit „Humor im Hemd“ in Bad Hall

BAD HALL. Kleinkunst-Größe Alf Poier gastiert am Freitag, 13. September, um 19.30 Uhr mit seinem jüngsten Programm im Stadttheater.

Weyrer auf Rundreise

WEYER. Auf seiner fünftägigen Reise nach Vorarlberg besichtigte der Seniorenbund zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

Ferienaktion der FF Schiedlberg

SCHIEDLBERG. Unter dem Motto „Abenteuer Feuerwehr“ brachte die FF Schiedlberg 25 Kindern spielerisch das Feuerwehrwesen näher.