Das war die „Schule & Beruf 2019“

Hits: 417
Michael Hairer Online Redaktion, 14.10.2019 10:19 Uhr

WIESELBURG. Knapp 7.000 Besucher und über 150 Aussteller sorgten bei der siebten Ausgabe der Fachmesse für Aus- und Weiterbildung für eine erfolgreiche wie auch erlebnisreiche Veranstaltung.

Auch dieses Jahr vermittelte die „Schule & Beruf“ wieder drei Tage lang einen perfekten Überblick über die Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung für viele Zielgruppen. Für Kinder der 3. und 4. Klasse Volksschule bestand die Möglichkeit, erstmals in die Berufswelt hineinzuschnuppern. In der „Job Safari“ bot sich die Gelegenheit in einem bunten Stationenbetrieb vieles auszuprobieren, vom Arbeiten mit Holz über IT und Robotic bis hin zum kreativen Gestalten oder einem ersten Kennenlernen von Gesundheitsberufen.

Für die nächstältere Altersgruppe (8. und 9. Schulstufe) wurde das gesamte Spektrum der Ausbildungsmöglichkeiten nach der Schulpflicht dargestellt. Die große Vielfalt an Lehrberufen repräsentierten zahlreiche Betriebe aus dem ganzen Land und luden die Jugend zum Mitmachen, Ausprobieren und hautnahen Kennenlernen der unterschiedlichen Berufsfelder ein. Ebenfalls für diese Zielgruppe war das gesamteschulische Weiterbildungsangebot vertreten. Diese Zusammenschau der Bildungseinrichtungen bot die Möglichkeit, sich einen Gesamtüberblick über die Bildungseinrichtungen zu verschaffen. Für Maturanten rundeten Fachhochschulen, Universitäten und Colleges das breite  Ausstellungsspektrum der „Schule & Beruf“ ab.

Auch die firmenunabhängigen Beratungseinrichtungen, wie Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer, AMS, Hochschülerschaft und noch viele mehr, waren auf der Fachmesse vertreten und sorgten für zusätzliche Informationsmöglichkeiten. Diverse Workshops, Bewerbungstrainings, eine Messerallye sowie eine Vorführbühne sorgten für ein rundum gelungenes Angebot zur intensiven Informationsvermittlung.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Scheibbser Wochenmarkt startet wieder

SCHEIBBS. Der Scheibbser Wochenmarkt findet wieder wie gewohnt, mit Mund-Nasenschutz und Sicherheitsabstand, jeden Freitag von 08.30 bis 12.30 Uhr am Rathausplatz statt.

Wieselburger Volksfest ist abgesagt

WIESELBURG. Das Wieselburger Volksfest ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Die nächste Auflage  findet von 30. Juni bis 4. Juli 2021 statt. Auch die an das Volksfest geknüpfte Messe ...

Gesunde Gemeinden veröffentlichen online Fitnessprogramm

GRESTEN. Die Gesunden Gemeinden Gresten und Gresten-Land haben in Kooperation mit herzsport.co.at ein Corona-Bewegungsprogramm für die Zeit zu Hause herausgebracht.

Waldbrand in Lunz am See

LUNZ AM SEE. Gestern, 16. April, kam es in einem Wald am Großkopf auf rund 1.050 Meter Seehöhe zu einem Brand. 

Jugendservice Jusy ist auch in Coronazeiten für Jugendliche da

WIESELBURG. Egal ob es um Langeweile, Lernthemen, Sorgen, Liebeskummer oder Anderes geht, die Jugendberatungsstelle in Wieselburg ist auch während der Corona-Krise für ihre Zielgruppe erreichbar.  ...

Worthington Industries Austria zum vierten Mal in Folge Österreichs bester Arbeitgeber

KIENBERG BEI GAMING. Zum vierten Mal in Folge ist das Unternehmen Worthington Industries Austria laut „Great Place to Work“ Österreichs bester Arbeitgeber in der Kategorie „Large“ ...

ZKW fertigt Schutzmasken selbst

WIESELBURG. Seit 6. April ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Betreten des ZKW Werksgeländes vorgeschrieben. Da die Schutzmasken aber Mangelware sind, fertigt der Wieselburger Lichtsysteme-Spezialist ...

Auch Landesklinikum Scheibbs wird auf Covid-19-Patienten vorbereitet

SCHEIBBS. Immer mehr niederösterreichische Spitäler rüsten sich für Covid-19-Patienten. So auch das Landesklinikum Scheibbs.