Alt für mich, neu für dich

Hits: 41
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 27.08.2020 11:50 Uhr

YBBSITZ.  Schnäppchenjäger aufgepasst: Unter dem Motto „Jeder kauft – jeder verkauft“ wird am Samstag, 5. September 2020, von 8 bis 12 Uhr wieder der beliebte Herbstflohmarkt am Ybbsitzer Marktplatz stattfinden.

Die geltenden Covid-19 Sicherheitsbestimmungen sind strikt einzuhalten. Die Standgebühr mit Tisch beträgt fünf Euro. Wer seinen eigenen Tisch mitbringt, zahlt drei Euro Standgebühr. Der Flohmarkt findet bei jeder Witterung statt. Anmeldungen für Verkäufer beziehungsweise Tischreservierungen werden im Haus FeRRUM, beim Sparmarkt Prauchner Ybbsitz, im Trachten- und Modegeschäft WBW und am Gemeindeamt Ybbsitz unter Telefon 07443/86601-14 oder per E-Mail an seisenbacher@ybbsitz.gv.at entgegengenommen.

Samstag, 5. September 2020

Marktplatz Ybbsitz

Dauer: 8 bis 12 Uhr

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Rasche und unbürokratische Hilfe

WAIDHOFEN/YBBS. Manchmal geraten Menschen unverschuldet in schwierige Lebenssituationen und benötigen rasch finanzielle Hilfe. Für diesen Zweck wurde das Waidhofner Spendenkonto in einen ...

Online-Vortrag „Armut und Psyche? Ein Zusammenhang?“

SONNTAGBERG. Am Mittwoch, 25. November 2020, findet im Rahmen von „tut gut“ um 18.30 Uhr ein Online-Vortrag von Dr. Gerald Grundschober, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische ...

Leserbrief „Corona und Klima: Die Kurve abflachen“

WAIDHOFEN/YBBS. Vor wenigen Wochen haben die Initiatoren der Waidhofner Klimaproteste einen Offenen Brief an die Politiker in Bund, Land und Kommunen gerichtet. Aus ihren Reihen, nämlich von Raphael ...

Infoabend 2.0: Ein starkes Team sucht Verstärkung

WAIDHOFEN/YBBS. „Aus Liebe zum Menschen“ leisten bundesweit 74.000 Menschen ihren Beitrag als Freiwillige im Roten Kreuz in den diversesten Tätigkeitsfeldern. Die Zeitspende in Form der freiwilligen ...

Online-Befragung zum ländlichen Raum: Was kann die EU für meine Region tun?

NÖ. Die Fragen, die EU-Landesrat Martin Eichtinger für die Zukunft im ländlichen Raum stellt: Was braucht der ländliche Raum? Wie entwickeln sich die ländlichen Regionen? Bis 30. ...

Fahrzeugbergung auf unbefestigtem Waldweg

WAIDHOFEN/YBBS. Am Nachmittag des 18. Novembers wurden die Kameraden der FF St. Georgen/Klaus zu einer Fahrzeugbergung nach Konradsheim gerufen. 

Waidhofens Mobilität der Zukunft: Erste Maßnahmen bereits umgesetzt

WAIDHOFEN/YBBS. Zu Jahresbeginn präsentierte WVP-Bürgermeister Werner Krammer gemeinsam mit den Stadträten Franz Sommer (WVP) und Erich Leonhartsberger (SPÖ) wichtige Schritte ...

Kost.barer Adventkalender aus dem Stadt.Depot

WAIDHOFEN/YBBS. Einen ganz besonderen Adventkalender als regionale Aufmerksamkeit in besonderen Zeiten, der auch die Wirtschaft Waidhofens stärkt, bietet nun das Stadt.Depot an.