Ladestation für E-Bikes im Schlosspark

Hits: 40
Monika Bayer (Schloss Rothschild), Julia Pöchhacker (Ybbstaler Alpen), Franz Wagner, Hans Stixenberger (Innenstadtkoordinator), Stadtrat KommR Peter Engelbrechtsmüller, Stadtrat Erich Leonhartsberger und Bürgermeister Werner KrammerFoto: Stadt Waidhofen/Ybbs
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 10.05.2021 07:15 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Längere Outdoor-Touren mit dem E-Bike liegen voll im Trend, machen Spaß und schonen die Umwelt. Natürlich steigt mit zunehmender Beliebtheit auch der Bedarf an Lademöglichkeiten. Ganz bequem und kostenlos kann man den Akku nun im Schlosspark bei der Infostelle der Ybbstaler Alpen aufladen.

An der E-Bike Ladestation trifft man heute auf Menschen aller Altersklassen. Nicht nur ältere Menschen, für die das klassische Radfahren beschwerlich ist, steigen auf das Elektrofahrrad um. Auch jüngere Menschen nutzen das E-Bike gerne, um bequem ihren Arbeitsweg zu bestreiten und das Auto aus Umweltschutz- und Kostengründen stehen lassen zu können.

Drei Ladestellen im Schlosspark

Gerade in und um Waidhofen hat man die Möglichkeit, ein umfangreiches Netz an attraktiven Strecken zu nutzen. Schnell, mobil und unabhängig geht es durch die historische Innenstadt oder genüsslich entlang der Ybbs am beliebten Ybbstalradweg, welcher jetzt wieder vollständig geöffnet ist. Im Schlosspark kann man nun E-Bikes an drei Ladestellen aufladen. Wer den Akku lieber in einem abschließbaren Spind laden möchte, hat diese Möglichkeit in der Infostelle der Ybbstaler Alpen.

Ladezeit für einen Stadtbummel nutzen

Einen Nutzen in mehrfacher Hinsicht sieht ÖVP-Bürgermeister Werner Krammer: „E- Bike-Ladestationen sind ein wesentlicher Beitrag für den Fahrrad-Tourismus, für Nachhaltigkeit und für den Klimaschutz. Die Zeit der Lade-Pause lässt sich perfekt für einen Bummel in unserer Innenstadt, einer Einkehr in einem Gast- oder Kaffeehaus oder einen Besuch des 5-Elemente-Museums nutzen.“ „Diese Ladestation ist für alle, die unser schönes Ybbstal erradeln, eine perfekte Ergänzung zur Self-Service-Station für kleine Reparaturen im Schlosshof“, so SPÖ-Stadtrat Erich Leonhartsberger. „Mit dem E-Bike können Sie bequem von einem zum nächsten Ausflugsziel radeln und die wunderbare Landschaft genießen. Der Ausbau der Radwege und der E-Bike-Infrastruktur ist eine Investition in eine grüne Zukunft“, ist auch ÖVP-Stadtrat Peter Engelbrechtsmüller überzeugt.

Kommentar verfassen



Pflege- und Betreuungszentrum neu: Land NÖ investiert in Standort Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. ÖVP-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Soziallandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister kündigen an: Waidhofen ist fixer Bestandteil der geplanten Investitionen des Landes ...

Petri Heil Jungangler! – Einladung zum Junganglertag

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 26. Juni 2021, lädt die Stadt Waidhofen auch heuer wieder von 8 bis 11 Uhr in zwei Gruppen zum beliebten Junganglertag. 

„summercamp 4 kids“

MOSTVIERTEL. Die Zukunftsakademie Mostviertel baut auf den kaufmännischen Standort der Hak Waidhofen – dieser präsentiert sich facettenreich.

Programm mit vielen Highlights bei „Garten findet Stadt“

WAIDHOFEN/YBBS. „Von Donnerstag, 17. bis Sonntag, 20. Juni laden wir Sie ein, das wunderbare Stadtgrün zu entdecken. Es wird zum bunten Veranstaltungsreigen für alle Garteninteressierten ...

Filmzuckerl „Der wunderbare Garten der Bella Brown“

WAIDHOFEN/YBBS. Der Verein Filmzuckerl zeigt „Der wunderbare Garten der Bella Brown“ in Kooperation mit der Stadt Waidhofen/Ybbs am Donnerstag, 17. Juni 2021, um 21 Uhr im Rahmen von „Garten ...

Willkommen im KinderUNIversum

WAIDHOFEN/YBBS. Nachdem im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Krise ein kleineres KinderMINIversum stattfand, heißt es nun: Vorhang auf für die fünfte Runde und damit Jubiläumsausgabe ...

NMS Ybbsitz gewinnt 50.000 Euro bei Megabildung

YBBSITZ. Mit dem Konzept eines „Pop-up & Repair-Stores“ überzeugte die Mittelschule Ybbsitz die Jury der Megabildung. Schule, Lehrer und Schüler können es noch kaum fassen: ...

Ab sofort Handyparken in Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Wer kennt es nicht: Gerade wenn man es eilig hat, fehlt das nötige Kleingeld oder es ist kein Parkschein zur Hand, um die Parkgebühren in Waidhofens Innenstadt zu begleichen. ...