18-jähriger alkoholisiert und ohne Lenkberechtigung

Hits: 296
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 11.12.2019 11:50 Uhr

ZWETTL. Ein 18-Jähriger aus Zwettl lenkte am 10. Dezember 2019, gegen 05.30 Uhr, ohne erforderliche Lenkberechtigung und in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand einen Pkw im Stadtgebiet von Zwettl, von Richtung Busbahnhof kommend stadteinwärts. Bei der Einmündung in die LB 36 dürfte er vermutlich ohne seine Fahrgeschwindigkeit verringert zu haben, in Richtung Lagerhauskreuzung eingefahren sein.

Im Fahrzeug fuhr ein 28-Jähriger aus Zwettl mit. Zur gleichen Zeit lenkte ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl einen Pkw auf der LB 36, aus Richtung Kreisverkehr Oberhof kommend stadteinwärts. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Pkw, der vom 18-Jährigen gelenkt wurde, kam dabei von der Fahrbahn ab und kam im Grünstreifen in seitlicher Position liegend zum Stillstand.

Der 18-Jährige war beim Eintreffen der Beamten der Polizeiinspektion Zwettl nicht mehr an der Unfallstelle. Die Polizisten konnten bei den Erhebungen und Zeugenbefragungen den 18-Jährigen als Lenker ausforschen. Ein mit ihm durchgeführter Alkotest war positiv. Auch ermittelten die Beamten, dass der 28-jährige Mitfahrer zuvor den Pkw im Stadtgebiet von Zwettl gelenkt hatte. Ein durchgeführter Alkotest mit dem 28-Jährigen war positiv.

Der 28-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in das Landesklinikum Zwettl verbracht. Der 18-Jährige begab sich selbständig in das Landesklinikum Zwettl und wurde dort ambulant behandelt. Der 51-Jährige blieb unverletzt.

Der 18-Jährige wird sowohl der Staatsanwaltschaft Krems an der Donau und der Bezirkshauptmannschaft Zwettl angezeigt. Der 28-Jährige wird ebenfalls der Bezirkshauptmannschaft Zwettl angezeigt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



SPÖ Herbert Kraus: „Wir sind für die Gemeinderats-Wahlen gut aufgestellt“

BEZIRK ZWETTL. SPÖ Bezirksparteivorsitzender Herbert Kraus ist zuversichtlich. Die SPÖ kandidiert – bis auf Altmelon – in allen Gemeinden.

Fachschule Edelhof: Seminar zur fachgerechten Waldbewirtschaftung

EDELHOF. Mit der Klimaveränderung, den Borkenkäferschäden und anderen Forstschädlingen steht die Forstwirtschaft vor großen Herausforderungen. Beim Seminar „Was braucht der ...

Neujahrskonzert in Bad Traunstein war ein großer Erfolg

BAD TRAUNSTEIN. Im Vivea Gesundheitshotel fand ein Neujahrskonzert sowie ein Kinderkonzert mit Academia Allegro Vivo statt. Bereits am Nachmittag beim Kinderkonzert unter dem Motto „Begeisterung“ schaffte ...

Zeichentalent Nina Stiegler ist Bundessiegerin

STIFT ZWETTL. Der von Uhu und Libro initiierte Malwettbewerb stand dieses Jahr unter dem ökologischen Motto „Schule trifft die Welt der Insekten“. Schüler aus ganz Österreich waren aufgefordert, ...

Freies Wlan in Zwettl

ZWETTL. Ihr Datenvolumen ist verbraucht? Zum Glück gibt es jetzt auch in Zwettl Hotspots, die Gratis-WLAN liefern. Diese Hotspots sind ab sofort in Betrieb.

Zwettler Neujahrsempfang mit Ehrenzeichenverleihung

ZWETTL. Bürgermeister Landtagsabgeordneter Franz Mold lud zum traditionellen Neujahrsempfang in den Stadtsaal ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen verdiente Personen, die mit Ehrenzeichen ...

Nationalrats-Präsident Wolfgang Sobotka zu Besuch in Groß Gerungs

GROSS GERUNGS. Im vollen Saal des Gasthauses Hirsch stellte VP-Bürgermeister Max Igelsböck seinen Bürgern die Kandidaten vor und gab Informationen für die Zukunft. Als Ehrengast war ...

Spatenstich für die neue Sporthalle

ZWETTL. Die Mittelschulgemeinde Zwettl und die Direktion der Mittelschule für Sport und Wirtschaft luden zur Spatenstichfeier anlässlich der Errichtung einer Sporthalle ein.