Risikomanagement im Landesklinikum Zwettl

Hits: 621
Auditor Michael Schrewe von der Firma GRB (Gesellschaft für Risikoberatung) auf der Intensivstation des Landesklinikum Zwettl; V.l.n.r.: Stationsleitung Intensiv Eva Koch, Qualitätsmanagerin und Risikomanagerin Mona Riegler, Michael Schrewe Auditor, Stationsleitung Aufwachraum Heidi Apfelthaler, Abteilungsvorstand Anästhesiologie und Intensivmedizin Primar Thomas Janous; Foto: LK Zwettl
Eva Leutgeb, Leserartikel, 20.11.2019 10:10 Uhr

ZWETTL. Im Jahr 2017 unterzogen sich die Abteilungen Chirurgie, Orthopädie, Innere Medizin und Kinder- und Jugendheilkunde des Landesklinikum Zwettl einem Risikoaudit, durchgeführt durch die Firma GRB (Gesellschaft für Risikoberatung).

Die Empfehlungen, welche von der externen Firma zusammengefasst für die einzelnen Bereiche dargestellt wurden, sind durch die Klinikstandortleitung, die Abteilungsvorstände und Stationsleitungen weiter analysiert und bearbeitet worden. Viele Maßnahmen wurden an den Abteilungen gesetzt, um die Patientensicherheit und Mitarbeitersicherheit noch weiter zu erhöhen. Beim Evaluierungsaudit im Oktober 2019 erzielte das Landesklinikum Zwettl ein ausgezeichnetes Ergebnis zum Thema Patientensicherheit und Mitarbeitersicherheit.

Kommentar verfassen



Johannes Enzenhofer: „Erfahrung ist etwas ganz Wichtiges bei unserer Arbeit“

URFAHR-UMGEBUNG. Die Unwetter von letzter Woche haben die Gemeinden – mit Sturm und Hagel – schwer getroffen. Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer zu einem herausfordernden Einsatz.

Verkehrsregler wurden ausgebildet

KIRCHSCHLAG. Unter Einhaltung der COVID 19 Bestimmungen wurde vom Bezirks-Feuerwehrkommando Urfahr Umgebung ein Verkehrsregler-Lehrgang in Kirchschlag abgehalten.

Toni heißt ist das Zwettler Neujahrsbaby

ZWETTL. Toni Seier ist das erste Baby, das im Jahr 2021 im Landesklinikum Zwettl zur Welt kam. Der gesunde Bub ist 50 Zentimeter groß, wiegt 3.300 Gramm und wurde am 1. Jänner 2021 um 00:17 ...

Waldviertler Regionalverbandsobmann Brandweiner im Gespräch mit Bundesministerin Köstinger

WALDVIERTEL. Der frischgebackene Waldviertler Regionalverbandsobmann, VP-Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner, traf sich in seiner neuen Funktion zum ersten Arbeitsgespräch mit Bundesministerin ...

Kastner unterstützt Projekt gegen Gewalt an Frauen

ZWETTL. Unter dem Motto „We are stronger together“ setzen die Frauenberatung Waldviertel und das Bundeskanzleramt Maßnahmen gegen Gewalt an Frauen. KASTNER unterstützt diese Initiative und ...

Ausbau der Bahn statt Waldviertelautobahn - Naturschutzbund NÖ begrüßt Plan des Landes NÖ

WALDVIERTEL. Der Naturschutzbund NÖ befürwortet die Entscheidung des Landes Niederösterreich, die Waldviertelautobahn nicht zu bauen und stattdessen in die Erweiterung der öffentlichen ...

Ende der geplanten Waldviertelautobahn

WALDVIERTEL. Das Projekt Waldviertelautobahn wurde von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler zu Grabe getragen und eine Öffi-Offensive für das Waldviertel verkündet. Grüne Landessprecherin ...

Gmünder Unternehmer spendet an Kidsnest

ZWETTL/ GMÜND. Das Waldviertler Unternehmen „Babybär Kollektion“ mit Inhaber Sascha Hofmann hat sich in diesem besonders schwierigen Jahr mit einer Unterstützung von 250 Euro für ...