Risikomanagement im Landesklinikum Zwettl

Leserartikel Eva Leutgeb, 20.11.2019 10:10 Uhr

ZWETTL. Im Jahr 2017 unterzogen sich die Abteilungen Chirurgie, Orthopädie, Innere Medizin und Kinder- und Jugendheilkunde des Landesklinikum Zwettl einem Risikoaudit, durchgeführt durch die Firma GRB (Gesellschaft für Risikoberatung).

Die Empfehlungen, welche von der externen Firma zusammengefasst für die einzelnen Bereiche dargestellt wurden, sind durch die Klinikstandortleitung, die Abteilungsvorstände und Stationsleitungen weiter analysiert und bearbeitet worden. Viele Maßnahmen wurden an den Abteilungen gesetzt, um die Patientensicherheit und Mitarbeitersicherheit noch weiter zu erhöhen. Beim Evaluierungsaudit im Oktober 2019 erzielte das Landesklinikum Zwettl ein ausgezeichnetes Ergebnis zum Thema Patientensicherheit und Mitarbeitersicherheit.

Kommentar verfassen



Ein Roggenbrot namens Hoamat

ALTMELON/LIEBENAU/KÖNIGSWIESEN. Man kennt den Weinsommelier und den Biersommelier – nun gibt es aber auch den Brotsommelier oder besser gesagt die Brotsommelière: Natalie Frühwirth ist eine von nur ...

Gertraud Deim ist jetzt Ehrenbürgerin Kirchschlags

KIRCHSCHLAG. Am 27. Jänner fand in Kirchschlag der Gemeindetag statt. Dabei wurde Gertraud Deim die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde Kirchschlag verliehen.

Großes Interesse beim Infoabend „Energieversorgung“ in Kirchschlag

KIRCHSCHLAG. Am 25. Jänner fand die SPÖ-Infoveranstaltung zum Thema „Energieversorgung im Umbruch“ im Gasthof Maurerwirt statt. Die Besucher zeigten großes Interesse an der Thematik.

Auf Feier verzichtet: Ottenschlager Ehrenbürger spenden für Ukrainer

OTTENSCHLAG. Zwei ehemalige Ottenschlager Bürgermeister wurden zu Ehrenbürgern ernannt. Sie haben auf eine große Ehrenbürgerfeier verzichtet und somit 2.000 Euro gespart. Der Betrag wurde der Volkshilfe ...

Neues Leben für Bär Mark

ARBESBACH. In seinem neuen Zuhause im Bärenwald Arbesbach ist der aus fürchterlichen Verhältnissen gerettete albanische Bär Mark eingetroffen.

Musikalischer Adventmarkt am Schloss Wildberg

KIRCHSCHLAG. Von 17. bis 18. Dezember findet wieder der Adventmarkt im Schloss Wildberg statt. Ein besonderes Highlight ist das Musikprogramm mit Pantrio, den Adventsbläsern des Musikvereins Kirchschlag ...

Vier Pfoten: Letzter albanischer „Restaurantbär“ ist gerettet

ARBESBACH. Gelungen ist heute, Mittwoch, die Rettung des letzten sogenannten „Restaurantbären“ Albaniens: Der 24-jährige Braunbär Mark,der in unwürdigen, gesundheitsschädlichen Zuständen bei ...

Kirchschlag hat jetzt eine eigene Krippe

KIRCHSCHLAG. Kirchschlags erste große Weihnachtskrippe steht jetzt im Ortszentrum vor der Kirche. Viele aus der Bevölkerung haben daran mitgearbeitet.