Jubiläum: soma Zwettl feiert ersten Geburtstag

Hits: 113
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 25.11.2020 07:00 Uhr

ZWETTL. Der Caritas Sozialmarkt in Zwettl unterstützt Menschen mit geringem Einkommen, damit sie ihren täglichen Lebensmittelbedarf decken können.

Seit einem Jahr versorgt der soma Zwettl in der Landstraße Menschen in der Region mit Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikel. „Der Sozialmarkt ist gut angelaufen in Zwettl – wöchentlich kommen rund 70 KundInnen zu uns“, erzählt soma-Leiterin Beate Stinauer. Die Waren, zum Beispiel Produkte mit kurzem Haltbarkeitsdatum, Ware aus Überproduktion oder Saisonware, stammen aus Supermärkten und Betrieben aus der Region und werden vom soma-Team unterstützt durch die Altpfadfinder abgeholt. „Insgesamt konnten wir im letzten Jahr mehr als 16 Tonnen Lebensmittel für unsere KundInnen im Geschäft bereitstellen“, so Stinauer.

Einkaufsgrenzen

Im soma dürfen Menschen einkaufen, die ein geringes Einkommen haben, die armutsgefährdet sind beziehungsweise unter der Armutsgrenze leben. Ein Einkaufspass berechtigt zum Einkauf in Haushaltsmengen. Folgende Einkommensgrenzen berechtigen zum Einkauf im soma: Ein-Personenhaushalt 1.200 Euro, Zwei-Personenhaushalt 1.550 Euro und für jede weitere Person zusätzlich 195 Euro. Der Einkaufspass ist im Markt erhältlich.

soma – schafft Arbeitsangebote

Der soma in Zwettl ist aber nicht einfach nur ein Markt für günstige Lebensmittel, sondern auch ein Arbeitsangebot für Menschen mit Behinderungen aus der Caritas Werkstatt. Menschen mit Behinderungen können hier mitarbeiten und andere unterstützen. Sie sind damit ein aktiver Teil der Caritas-Hilfe.

soma Zwettl

Landstraße 2, 3910 Zwettl

Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von je 10 bis 13 Uhr

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Toni heißt ist das Zwettler Neujahrsbaby

ZWETTL. Toni Seier ist das erste Baby, das im Jahr 2021 im Landesklinikum Zwettl zur Welt kam. Der gesunde Bub ist 50 Zentimeter groß, wiegt 3.300 Gramm und wurde am 1. Jänner 2021 um 00:17 ...

Waldviertler Regionalverbandsobmann Brandweiner im Gespräch mit Bundesministerin Köstinger

WALDVIERTEL. Der frischgebackene Waldviertler Regionalverbandsobmann, VP-Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner, traf sich in seiner neuen Funktion zum ersten Arbeitsgespräch mit Bundesministerin ...

Kastner unterstützt Projekt gegen Gewalt an Frauen

ZWETTL. Unter dem Motto „We are stronger together“ setzen die Frauenberatung Waldviertel und das Bundeskanzleramt Maßnahmen gegen Gewalt an Frauen. KASTNER unterstützt diese Initiative und ...

Ausbau der Bahn statt Waldviertelautobahn - Naturschutzbund NÖ begrüßt Plan des Landes NÖ

WALDVIERTEL. Der Naturschutzbund NÖ befürwortet die Entscheidung des Landes Niederösterreich, die Waldviertelautobahn nicht zu bauen und stattdessen in die Erweiterung der öffentlichen ...

Ende der geplanten Waldviertelautobahn

WALDVIERTEL. Das Projekt Waldviertelautobahn wurde von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler zu Grabe getragen und eine Öffi-Offensive für das Waldviertel verkündet. Grüne Landessprecherin ...

Gmünder Unternehmer spendet an Kidsnest

ZWETTL/ GMÜND. Das Waldviertler Unternehmen „Babybär Kollektion“ mit Inhaber Sascha Hofmann hat sich in diesem besonders schwierigen Jahr mit einer Unterstützung von 250 Euro für ...

Kindergarteneinschreibung Zwettl 2021/2022 erfolgt telefonisch

ZWETTL. Die Kindergarteneinschreibung für das Kindergartenjahr 2021/2022 findet am 11. und 12. Jänner 2021, jeweils von 13 bis 15 Uhr  in den NÖ Landeskindergärten der Stadtgemeinde ...

Sammlung des Zisterzienserstiftes Zwettl neu im Museumskatalog

STIFT ZWETTL. Mehr als 7.000 Objekte von zwölf Museen sind nun im DIP-Katalog (DIP) des Museumsmanagement Niederösterreich auf www.noemuseen.at/dipkatalognoemuseen zu bestaunen. Mit der Anbindung ...