Starker Volleyball-Auftakt der U16 Nachwuchsmannschaft

Hits: 19
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 20.10.2020 07:00 Uhr

ARBESBACH/ZWETTL. „Was die Großen können, das können wir auch“, so könnte das Motto der U16-Volleyballer lauten. Motiviert vom Sieg der Bundesligamannschaft gegen Aich/Dob lieferte der U16 Nachwuchs einen fulminanten 3:0 Sieg gegen die deutlich schwächere Mannschaft aus Wiener Neustadt.

Mit starken Serviceleistungen, gekonntem Aufspiel und viel Einsatz zeigten die jungen Nordmänner trotz fehlendem Aufspieler, welches Potential in ihnen steckt. Besonders erfreulich war, dass sich auch die jüngeren Kleinfeldspieler gut auf die neuen Gegebenheiten am Großfeld anpassten und so einen wertvollen Beitrag zu diesem Matchverlauf lieferten.

Vorzug für die Jugend

Coronabedingt können diese Saison keine gewohnten Turniere abgehalten werden. Deshalb wurde beschlossen, in vielen Einzelmatches die Kinder am Großfeld spielen zu lassen. Gerade die Wettkämpfe machen den jungen Sportlern besonders viel Spaß. Das sah man auch bei diesem ersten Heimmatch deutlich. Förmlich ausgehungert nach der langen Pause zeigten sich die Jungs in aufstrebender Form. Wie auch bei der Bundesliga wurden alle Corona-Bestimmungen penibel eingehalten. So gelang es, dank vorbildhafter Disziplin der Sportler und entsprechender Desinfektion der Stühle, Netze, Bälle et cetera alle Vorschriften einzuhalten und einen spannenden Wettkampf - wenn leider auch ohne Zuschauer - abzuhalten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Stadtbücherei Zwettl öffnet wieder

ZWETTL. Die Stadtbücherei Zwettl ist ab Montag, 7. Dezember 2020, wieder zu den regulären Zeiten montags und donnerstags geöffnet.

Zwettler Arbeitsmarkt anhaltend stark von den Folgen der Pandemie betroffen

BEZIRK ZWETTL. Die Auswirkungen der Coronavirus-Krise zeigen sich weiterhin am Arbeitsmarkt. Ende November waren beim Arbeitsmarktservice (AMS) Zwettl 768 Personen, davon 368 Frauen und 400 Männer ...

Kleinregion Asteg: Neu gewählter Vorstand und neue Strategie

BEZIRK ZWETTL. Die Kleinregion ASTEG startet mit neu gewähltem Vorstand die Umsetzung des Kleinregionalen Strategieplanes 2020-2024. Die erforderlichen Beschlüsse der Generalversammlung wurden ...

Erfolgsmodell Berufslenker-Akademie in Großgöttfritz

GROSSGÖTTFRITZ. Berufslenker für die Güterbeförderung sowie im Speditionswesen sind mehr denn je gefragt am Arbeitsmarkt. Das weiß auch Unternehmer Günther Maier aus Großgöttfritz, ...

Die richtige Pflege für den Weihnachtsstern und Weihnachtskaktus

NÖ. Der Weihnachtsstern ist eine beliebte Pflanze in der Vorweihnachtszeit. „Natur im Garten“ erklärt, welche Pflege diese Zimmerpflanze braucht, wie der richtige Standort beschaffen sein ...

Freiheitlicher Familienverband NÖ stellt sich neu auf

NÖ. Der freiheitliche Familienverband (FFV) Niederösterreich hat sich vergangene Woche neu aufgestellt. Nachfolgerin des langjährigen Obmannes Gernot Schandl, der diese Funktion auf eigenen ...

GivingTuesday im Waldviertel: Unterstützung für Menschen mit Behinderungen

GÖPFRITZ AN DER WILD. Wer schnell hilft, hilft doppelt. Deshalb möchte die Bezirksgruppe ÖZIV (Österreichischer Zivil-Invalidenverband) Waldviertel beziehungsweise der Verein „Bewusst ...

Festlegung der Standorte für Testungen der Pädagogen sowie dem Schulpersonal in NÖ

NÖ. Das Bundesheer in Niederösterreich führt am 5. und 6. Dezember in allen Bezirken und Statutarstädten Schnelltests durch. Bei 29 Stationen soll, mit knapp 70 Testspuren, das gesamte ...