Heidi Kastner: „Dummheit“