Küchentrend: Natürlich kochen

Barbara Danter, Leserartikel, 13.03.2017 08:22 Uhr

Küchen waren seit jeher das Herzstück der eigenen vier Wände. Ihre Bedeutung steigt und damit auch die Ansprüche an Design und Ausstattung. Denn „nur kochen“ war gestern.

Hier kommt man zusammen, kocht, isst und trinkt – allein, mit der Familie, mit Freunden. Die Küche ist emotional ein wichtiger Teil unseres Lebensalltags. Aber auch ihre Funktionalität und ihre Ausstattung müssen passen. Eine fachmännische Beratung vom Einrichtungsfachberater wird immer wichtiger. Seine Aufgabe ist es, die neuesten Entwicklungen zu kennen und die Kundenwünsche in einer optimalen Planung umzusetzen.

Geradlinige Formen und offene Räume

Das Planungs-Prinzip der offenen Wohnküche setzt sich auch 2017 fort. Nach wie vor ungebrochen ist das Motto „weniger ist mehr“: Geradlinige Formensprachen unterstreichen die Anmutung der Küche als Werk- und Arbeitsraum. Die Schränke sind zunehmend massiv und aus Holz gefertigt. Bei den Oberflächen bringen ebenfalls Naturmaterialien und Holzstruktur, oft in Eiche, in Zusammenspiel mit mattem Lack bei aller Reduziertheit ein angenehmes, behagliches Wohngefühl. 2017 wird verstärkt mit warmen Erdtönen kombiniert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Der Boden muss von Grund auf zum Lebensstil passen

Die Entscheidung für den richtigen Boden ist eine sehr individuelle – und sie will gut überlegt sein: Schließlich hat die Gestaltung unserer Räume großen Einfluss auf unser ...

Heiz-Symbiose: Kachelofen und Kamin

Kachelöfen sind seit Generationen Inbegriff von Gemütlichkeit, Wohnlichkeit und Wohlbefinden. Aus Brauchtum wurde in den letzten Jahren Lifestyle. Dass sich Tradition, moderne, zukunftsweisende ...

Photovoltaik: Sonnenstrom vom eigenen Dach nutzen

In unsicheren Zeiten mit niedrigen Zinsen stellen Photovoltaikanlagen eine sichere Investition in die Zukunft und einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz dar. Die Errichtung oder Erweiterung einer ...

FI-Schalter überprüfen ist kinderleicht

Am 26. März werden die Uhren wieder eine Stunde vorgestellt. Eine ideale Gelegenheit, den FI-Schalter (Fehlerstromschutzschalter) zu überprüfen. Denn veralterte oder defekte Schalter können ...

Wohn-Blogs aus Oberösterreich: Inspiration aus dem Netz

Dekorieren, Basteln und die Resultate online teilen ist Trend. Auch die Oberösterreicher lieben das Bloggen. Ein besonders zauberhafter Mutter-Tochter Wohnblog entstand in Kirchdorf an der Krems. ...

Variable Tageslichtlösung

Oberlichter für flache Dächer sollen die darunterliegenden Räume in helle, attraktive Wohn- und Aufenthaltsbereiche verwandeln, dabei gleichzeitig optisch ansprechend sein und zusätzlich ...

Die neue Wohnlichkeit: Leben in der Küche

Moderne Küchen werden immer individueller und passen sich an unterschiedlichste Bedürfnisse an. Denn in der modernen Foodfactory wird nicht nur gekocht, sondern vor allem gelebt. Kochen, Speisen ...

Pragmatische Überlegungen bei der Planung der neuen Treppe

Ob Neubau, Umbau oder Modernisierung, die Treppe als zentrales Bauteil im Haus will sorgfältig geplant sein. Denn es gibt dabei eine ganze Reihe wichtiger Faktoren zu beachten und Fehlentscheidungen ...