Ausrangiert - Wem gehört die Stadt?

Leserartikel Universität Innsbruck, 09.06.2018 10:51 Uhr

A r c h i t e k t u r -E r l e b b a r -g e m a c h t  Sehen- Mitmachen- Erleben. Das Brachland des Weser Lokalbahnhofs wird von Studierenden der Architekturfakultät Innsbruck bespielt. Vorhandene Potentiale werden ausgelotet und mit kleinen Interventionen im Maßstab 1:1 erlebbar gemacht. Veranstaltung im Rahmen der Architekturtage 2018. 

A u s s t e l l u n g Architektonische Mikrointerventionen 8. / 9. Juni ehem. Lokalbahnhof Wels

Das Brachland wird von Studierenden der Architekturfakultät Innsbruck bespielt. Vorhandene Potentiale werden ausgelotet und mit kleinen Interventionen im Maßstab 1:1 erlebbar gemacht.

 

V o r t r ä g e ,   D i s k u r s Welser Stadtgespräch 9. Juni, 17.00 Alte Reithalle, Dragonerkaserne Osthof

Das Diskussionsformat zur Stadtentwicklung nimmt in seiner dritten Ausgabe die Brache in den Blick und geht der Frage nach: „Wem gehört die Stadt?“ 

F  i l m p r o g r a m m Kreis Wr. Neustadt 9. Juni, 17.15 Kurzfilm von Johann LurfAT 2011 | 5 Min

Glatt – die Stadt9. Juni, 17.30Kurzfilm der Architektengruppe Krokodil & Chris Niemeyer / Plan B FilmCH 2011 | 9 Min

The Human Scale9. Juni, 19.30DK (u.a.) 2012 | 83 MinR: Andreas Dalsgaard Ein Film über die Vision, unsere Städte wieder nachhaltig und menschlich zu gestalten.

Anschließende Begehung Mikrointerventionen am Lokalbahnhof mit Essen- Getränken- Musik und Interaktion. 

Kommentar verfassen

Altholz Baumgartner: Aus Freude am Original

SCHLIERBACH. Die sorgfältige Auswahl von altem, gebrauchtem Holz, dessen Abbau und fachgerechte Aufbereitung für den Internationalen Verkauf ist die Profession und Passion der Firma Altholz Baumgartner ...

Steinmetzmeister Schnellnberger und Tischler Bernegger kreieren Wohnlaube

WARTBERG AN DER KREMS. Die Wohnlaube Caruso ist ein einzigartiges Projekt. Sie wurde von zwei Handwerkern, die mit Herzblut und Engagement bei der Sache waren, entwickelt.

Hytek Pools vom Profi

LINZ. Beim Bau eines Schwimmbades ist ein kompetenter Fachbetrieb als Partner wichtig, der einen über die Bauzeit und auch danach mit Rat und Tat unterstützt. Mit Hytek hat man einen echten Schwimmbad-Profi ...

Alles gut bedacht in Oberösterreich

OÖ. Die oberösterreichische Dachdecker- und Spenglerbranche stehe gut da, sagt Landesinnungsmeister Gottfried Berner. Den Fachkräftemangel sieht er auch als Chance und er ruft zur Wartung ...

Wohnräume richtig ausleuchten

OÖ. Die Beleuchtung bestimmt maßgeblich den Charakter eines Raums. Wer ein paar wenige Grundregeln beherzigt, bringt wichtige Räume so richtig zum Strahlen. Die Abwechslung von Licht und ...

Finanzierung: Kunden wünschen sich fixe Zinsen, lange Laufzeiten und Flexibilität

OÖ. Die historisch niedrigen Zinsen können Anlass für den Hausbau sein. Tips hat sich bei acht Geldinstituten über Finanzierungsmöglichkeiten, Verzinsungen und häufig genutzte ...

Vermeiden von Überschuldung: Ehrlichkeit bei der Planung ist enorm wichtig

OÖ. Jeder Zehnte, der eine Schuldnerberatung in Anspruch nimmt, gibt an, dass Wohnraumbeschaffung der Hauptgrund für seine Überschuldung ist. Häuslbauer sind bei der Finanzplanung oft ...

Gemütliche Materialien ziehen ein

LINZ. Auf ihrem Blog „Mein Daheim“ teilt Lisa Schweitzer Rezepte, Einrichtungstipps und DIY-Projekte. Mit Tips hat sie über Wohnungstrends 2018, Licht und das Gestalten kleiner Räume gesprochen. Tips: ...