UNION Aisthofen-Weinzierl - die neuen Meister sind gekürt!

Obmann Franz Harrer, Turnier- und Sektionsleitung Eva Maria Brunner und Ewald Leitner mit allen Siegern, Finalisten  und einigen Drittplatzierten - wir gratulieren! (Bild: Ewald Leitner)
Obmann Franz Harrer, Turnier- und Sektionsleitung Eva Maria Brunner und Ewald Leitner mit allen Siegern, Finalisten und einigen Drittplatzierten - wir gratulieren! (Bild: Ewald Leitner)
Peter Egger, Leserartikel, 04.09.2021 18:25 Uhr

In spannenden, toll organisierten Spielen wurden am 21.08. auf der Tennis-Anlage der UNION Aisthofen-Weinzierl die Vereinsmeisterinnen und -meister für die Saison 2021 gefunden - mit neuen Siegern, aber auch manchen, die erfolgreich ihren Titel verteidigen konnten. 

So konnten sowohl Victoria Pilz, als auch Jürgen Holzmann die prestigeträchtigen Einzeltitel in der Damen- und Herren-Wertung aus dem vorigen Jahr bestätigen. Auch Andrea Brunner im Doppel Damen (diesmal mit Partnerin Sonja Lorenz), Andreas Leitner (Partner Thomas Rockenschaub) im Herrendoppel und Franz Gstöttenbauer im Herren 50+ Bewerb wiederholten ihren Triumph vom letzten Jahr. Zu zweifachen Meisterehren kamen diesmal Jürgen Holzmann im Mixed-Bewerb, gemeinsam mit Partnerin Anita Joppich und Franz Gstöttenbauer, der sich auch noch den Herren B-Titel sicherte. Für die Siegerehrung konnte Obmann Franz Harrer Herrn Vizebürgermeister Peter Ganglberger als Vertreter der Stadtgemeinde begrüßen.

Herzliche Gratulation an die Siegerinnen und Sieger, sowie an die Top-Platzierten!

Und ein großes Dankeschön an die lokale Wirtschaft, die uns mit zahlreichen Preisspenden unterstützt hat.

Kommentar verfassen

Spätkomplikationen vermeiden: Diabetes-Kontrolltermine trotz Pandemie konsequent einhalten

BAD ISCHL/GMUNDEN/VÖCKLABRUCK. „Zucker“ tut nicht weh, doch ein dauerhaft erhöhter Blutzucker kann den Körper langfristig schwer schädigen. Menschen mit Diabetes mellitus sollten daher auch während ...

Kopfschmerzen wegen Flüssigkeitsmangel: Tipps für gesunde Durstlöscher

KIRCHDORF AN DER KREMS. Hinter Dauerkopfschmerzen kann oft ein einfacher Grund stecken: Wassermangel im Körper. Warum es wichtig ist, dass unser Körper ausreichend mit Flüssigkeit versorgt wird, weiß ...

Kilos-Weg-Camp von Mrs.Sporty: Gesundheit und Wohlfühlen im eigenen Körper

OÖ. Gruppendynamik, Coaching, wöchentliche Messungen, Ernährungsumstellung und regelmäßiges Trainieren: das sind die Säulen des neuen Kilos-Weg-Camps von Mrs.Sporty. ...

JVP lädt zur 6. Mehrnbacher Team-Olympiade

Am Samstag, 28. August, findet ab 14:00 Uhr im Gemeindestadl in Mehrnbach die Teamolympiade der Jungen ÖVP (JVP) statt. Lustige Spiele versprechen einen unterhaltsamen Nachmittag. Auch für das ...

Mediziner appellieren: Früherkennungsuntersuchungen trotz Corona wahrnehmen

KIRCHDORF AN DER KREMS. Krebserkrankungen zählen nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu den häufigsten Todesursachen in Österreich und die Zahl der Neuerkrankungen steigt: Rund 40.000 Menschen erhalten ...

Luzerner Kantonsparlament sieht keinen Grund für weitere «Food Waste» Massnahmen

Die Mehrheit des Kantonsparlaments hat weitere Massnahmen gegen die Vermeidung des Food Waste, dem Abfall der durch Lebensmittel generiert wird, abgelehnt. Der Vorstoss der SP, wurde damit im Parlament ...

23. Int. Asvö Hrinkow MTB-City-Kriterium powered by Raiffeisen

Alexander Hrinkow lädt die Mountainbiker zum 23. Mal zum Steyrer MTB-City-Kriterium Steyrs historische Altstadt ist am Samstag, 14. August, ab 18 Uhr Schauplatz eines der wohl spektakulärsten ...

Vom Korn zum Brot – Landjugend Andorf startet in die nächste Runde

Im Zuge des Projektes „Unser Brot – A Handwerk zum Essen, ned zum Vergessen“ hat die Landjugend Andorf nun ein weiteres großes Vorhaben abgeschlossen. Seit Ende Juli ist in Andorf ein Brotlehrpfad ...