Hohe Qualität beim Werkzeugbau

Carina Kerbl, BSc MSSc, Leserartikel, 04.05.2018 14:30 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Egal ob Kunststoff oder Metall – die Unternehmen des Bezirkes im Bereich des Werkzeugbaus sind „Qualitätsunternehmen“.

„Fast alle im tagtäglichen Gebrauch befindlichen Gegenstände benötigen eine Formgebung. Die Unternehmen im Bezirk haben einen international besonderen Ruf im Bereich des Werkzeugbaus. Dieser sorgt für die Schwerpunktsetzung“, sagt Obmann der Wirtschaftskammer (WKO) Klaus Aitzetmüller.

Konsum und Investition

Letztendlich sind diese Unternehmen die Lokomotiven, in dessen Sog sich andere Branchen gut entwickeln können. Die in den Schwerpunktbranchen beschäftigten Arbeitnehmer sorgen mit ihren Einkommen für Konsum und Investition in der Region. So schließt sich ein entsprechender regionaler Kreislauf.

Derzeit keine Lehrstellen

Derzeit sind im Bezirk Kirchdorf mit Stand März 2018 keine Lehrstellen für den Beruf „Werkzeugbautechniker“ frei, laut den Zahlen des Arbeitsmarktservice (AMS) Kirchdorf. Drei Lehrlinge erlernen gerade den Beruf Werkzeugbautechniker. Oberösterreichweit sind es sogar 23.

In Metall- und Elektrobranche 119 Lehrstellen frei

Nach Berufsgruppen betrachtet, sind in der Metall- und Elektrobranche mit jetzigem Stand 119 Lehrstellen im Bezirk offen. In diesem Bereich sind auch vier Jugendliche auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Mehr Qualität durch Schließungen

OÖ. Drei oberösterreichische Berufsschulen werden geschlossen, zwei zusammengelegt. Landesrätin Christine Haberlander will dadurch eine bessere Qualität der Lehre in den Berufsschulen ...

Intersport Fahrnberger sucht Lehrling

WIESELBURG. Für Sport- und Modeinteressierte bietet Intersport Fahrnberger in Wieselburg eine Lehrausbildung zum Einzelhandelskaufmann beziehungsweise zur Einzelhandelskauffrau.

Jugendlichen eine Perspektive im Berufs(Leben) geben

MOLLN. Unternehmenstrainerin Renate Hotz aus Molln möchte mit ihrem neuen Programm „Die vier K's des Lebens“ den Jugendlichen die Perspektiven für ihr (Berufs)Leben aufzeigen.

INEO-Betrieb: Ausbildung im Kleinstbetrieb

KRE MSMÜNSTER: Der ineo-Betrieb „Metallbau Jansch“ zählt zu den kleinsten Ausbildungsbetrieben. Chef Markus Jansch und sein Bruder bereiten den Lehrling mit vollem Engagement auf den Beruf ...

INEO-Betrieb Stylistin im Traditionsbetrieb

WINDISCHGARSTEN. Der 1964 gegründete „Friseur-Salon Hödl“ wird von Katrin Holzer in zweiter Generation betrieben und zählt zu den Traditions­betrieben. Seit 2001 ist Katrin Holzer ...

GTech: Ausbildung in höchster Qualität

RIED IM TRAUNKREIS. Die Lehrlingsausbildung ist ein strategischer und wichtiger Bereich des High-Tech-Unternehmens, um die Zukunft zu sichern. Bei der INEO-Preisverleihung 2017 war GTech Automatisierungstechnik ...

ineo-Betrieb: Huemer Heizungstechnik legt Wert auf eine gute Lehrlingsausbildung

PETTENBACH. Der Pettenbacher Unternehmer Roland Huemer legt sehr viel Wert auf die Lehrlingsausbildung im Unternehmen. Kürzlich erhielt er dafür die ineo-Auszeichnung und zählt nun zu den ...

Tipps für die Suche einer Lehrstelle von der Arbeiterkammer

BEZIRK KIRCHDORF. Grundsätzlich gilt bei der Lehrstellensuche: Je mehr Bildungs- und Berufsinformationen man sammelt, umso leichter fällt dann die Entscheidung.