ineo-Betrieb: Huemer Heizungstechnik legt Wert auf eine gute Lehrlingsausbildung

Carina Kerbl, BSc MSSc, Leserartikel, 01.12.2017 11:42 Uhr

PETTENBACH. Der Pettenbacher Unternehmer Roland Huemer legt sehr viel Wert auf die Lehrlingsausbildung im Unternehmen. Kürzlich erhielt er dafür die ineo-Auszeichnung und zählt nun zu den 33 ineo-zertifizierten Ausbildungs­betrieben im Bezirk.

Das Pettenbacher Unternehmen beschäftigt sich mit allen Themen rund um das Heizen sowie um das Bad. Gegründet hat Roland Huemer das Unternehmen 1999, damals mit dem Schwerpunkt „Brennerservice“. Durch Aus- und Weiterbildung hat der gelernte Rauchfangkehrer weitere Meisterprüfungen im Bereich Gas-, Wasser- und Heizungs­installateur abgelegt.

19 motivierte Mitarbeiter

Heute beschäftigt er 19 Mitarbeiter und drei Lehrlinge, die den Lehrberuf „Installation- und Gebäudetechniker“ erlernen. „Der größte Teil der Lehrlinge ist im Unternehmen geblieben“, verweist der Unternehmer Roland Huemer auf das gute Betriebsklima. Die Lehrlinge sind im Betrieb voll integriert.

Ausgezeichnete Lehrlinge

Die Qualitätsausbildung spiegelt sich auch bei den Lehrlingswettbewerben wieder. 2016 holte der damalige Lehrling Michael Radner oberösterreichweit den dritten Rang. In diesem Jahr gelang es Markus Seiwald, mit seinem Wissen ebenfalls den dritten Rang zu belegen. Im kommenden Jahr wird Seiwald bei den Staatsmeisterschaften antreten. Für den Unternehmer Roland Huemer ist es klar: „Unser Beruf ist vielseitig und doch sehr technisch. Wir kümmern uns vom tropfenden Wasserhahn bis zur hochkomplizierten Heizungsanlage.“ Die Lehrlinge werden auch schon sehr früh im kompetenten Umgang mit Kunden gefordert und müssen somit auch „die Softfacts“ in ihrem Beruf beherrschen. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Tipps für die Suche einer Lehrstelle von der Arbeiterkammer

BEZIRK KIRCHDORF. Grundsätzlich gilt bei der Lehrstellensuche: Je mehr Bildungs- und Berufsinformationen man sammelt, umso leichter fällt dann die Entscheidung.

Tag der offenen Tür mit Adventmarkt in der Gartenbauschule Ritzlhof

Am 1.12.2017 findet an der einzigen oö. Gartenbauschule Ritzlhof der Tag der offenen Tür mit Adventmarkt statt. Informationen über die Berufe Gärtner, Florist, Garten- und Grünflächengestaltung ...

Wirtschaftskammer (WK): Lehrlinge sind für die wirtschaftliche Zukunft ein wertvolles Potential

BEZIRK KIRCHDORF. Die Lehre gewinnt zusehends an Bedeutung, denn es geht darum, unsere Zukunft und damit unsere Lebensqualität abzusichern. Die heutigen Lehrlinge sind die Fachkräfte von morgen ...

Arbeitsmarktservice (AMS): Breites Lehrstellenangebot und sinkende Jugendarbeitslosigkeit

BEZIRK KIRCHDORF. Aktuell sind 19 Lehrlinge beim Arbeitsmarktservice (AMS) in Kirchdorf vorgemerkt. Die Zahl der arbeitslosen Jugendlichen ist ebenso um 0,2 Prozent gesunken.

Grundstein für eine Karriere in der Gesundheits- und Krankenpflege

KIRCHDORF AN DER KREMS. An der Schule für Sozialberufe am Standort Kirchdorf startet im Frühjahr 2018 der zweijährige Ausbildungslehrgang „Fach-Sozialbetreuer“ (FSB„A“) mit ...

Lehre bei Raimund Beck KG

MAUERKIRCHEN. In der Firma Raimund Beck KG wird nicht nur fleißig produziert, sondern auch auf Kundenwünsche neu entwickelt, was eine gute Basis für etwaige Lehrlinge bildet.

Die Berufswahl will gelernt sein

ALTHEIM. Die Beauftragte für Berufsorientierung der Bildungsregion Braunau-Ried Adelheid Schwendtner engagiert sich dafür, ihren Schülern in der NMS Altheim einen umfassenden Überblick ...

Mit Vollgas in die Lehre starten

BEZIRK KIRCHDORF. Bereits zum fünften Mal werden heuer die Berufserlebnistage in der Stadthalle Kirchdorf von Freitag, 10., bis Samstag, 11. November, über die Bühne gehen.