ineo-Betrieb: Huemer Heizungstechnik legt Wert auf eine gute Lehrlingsausbildung

ineo-Betrieb: Huemer Heizungstechnik legt Wert auf eine gute Lehrlingsausbildung

Carina Kerbl, BSc MSSc Carina Kerbl, BSc MSSc, Tips Redaktion, 01.12.2017 11:42 Uhr

PETTENBACH. Der Pettenbacher Unternehmer Roland Huemer legt sehr viel Wert auf die Lehrlingsausbildung im Unternehmen. Kürzlich erhielt er dafür die ineo-Auszeichnung und zählt nun zu den 33 ineo-zertifizierten Ausbildungs­betrieben im Bezirk.

Das Pettenbacher Unternehmen beschäftigt sich mit allen Themen rund um das Heizen sowie um das Bad. Gegründet hat Roland Huemer das Unternehmen 1999, damals mit dem Schwerpunkt „Brennerservice“. Durch Aus- und Weiterbildung hat der gelernte Rauchfangkehrer weitere Meisterprüfungen im Bereich Gas-, Wasser- und Heizungs­installateur abgelegt.

19 motivierte Mitarbeiter

Heute beschäftigt er 19 Mitarbeiter und drei Lehrlinge, die den Lehrberuf „Installation- und Gebäudetechniker“ erlernen. „Der größte Teil der Lehrlinge ist im Unternehmen geblieben“, verweist der Unternehmer Roland Huemer auf das gute Betriebsklima. Die Lehrlinge sind im Betrieb voll integriert.

Ausgezeichnete Lehrlinge

Die Qualitätsausbildung spiegelt sich auch bei den Lehrlingswettbewerben wieder. 2016 holte der damalige Lehrling Michael Radner oberösterreichweit den dritten Rang. In diesem Jahr gelang es Markus Seiwald, mit seinem Wissen ebenfalls den dritten Rang zu belegen. Im kommenden Jahr wird Seiwald bei den Staatsmeisterschaften antreten. Für den Unternehmer Roland Huemer ist es klar: „Unser Beruf ist vielseitig und doch sehr technisch. Wir kümmern uns vom tropfenden Wasserhahn bis zur hochkomplizierten Heizungsanlage.“ Die Lehrlinge werden auch schon sehr früh im kompetenten Umgang mit Kunden gefordert und müssen somit auch „die Softfacts“ in ihrem Beruf beherrschen. 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen





Wir trauern