GTech: Ausbildung in höchster Qualität

GTech: Ausbildung in höchster Qualität

Carina Kerbl, BSc MSSc Carina Kerbl, BSc MSSc, Tips Redaktion, 05.12.2017 11:48 Uhr

RIED IM TRAUNKREIS. Die Lehrlingsausbildung ist ein strategischer und wichtiger Bereich des High-Tech-Unternehmens, um die Zukunft zu sichern. Bei der INEO-Preisverleihung 2017 war GTech Automatisierungstechnik GmbH unter 147 Unternehmen für den INEO-Award nominiert.

Bereits im Jahr 2014 hat GTech Automatisierungstechnik GmbH die INEO-Auszeichnung als vorbildlicher Lehrbetrieb erhalten. Für weitere drei Jahre wird das Unternehmen aufgrund der nachgewiesenen Qualitätsausbildung die INEO-Auszeichnung führen. Insgesamt werden derzeit 15 Lehrlinge in den Berufen Elektro­techniker, Mechatroniker, Metalltechniker und Konstrukteur ausgebildet.

Lehrlingsausbildung hat im Unternehmen einen  hohen Stellenwert

Im Jahr 2017 haben vier von neun Lehrlingen ihren Lehrabschluss mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden. „Die Lehrlingsausbildung hat für uns einen hohen Stellenwert. Es geht um unsere Zukunft“, sagt Eigentümer Josef Gebeshuber, der selbst seinen Karriereweg 1976 mit einer Lehre gestartet hat. Die Lehrlinge, die GTech ausbildet, sind stolz auf ihr Ausbildungsunternehmen. Immerhin bietet es viele Chancen.

Breites Spektrum für Lehrlinge

Das international tätige Unternehmen ermöglicht es auch, in späteren Jahren im Ausland tätig zu sein. „GTech bietet den Jugendlichen bereits in der Ausbildung ein sehr breites Spektrum. Nach der Lehre stehen engagierten Lehrlingen entsprechende Weiterbildungs­möglichkeiten zur Verfügung“„, sagt Josef Gebeshuber. GTech zählt zu den “hidden champions„ im Bezirk Kirchdorf. International renommierte Kunden schätzen die Qualität und Innovationen des Unternehmens. “Die Mitarbeiter sind unsere Qualitätsfaktoren. Ich setze auf deren Know-how und Engagement„, sagt Josef Gebeshuber, der GTech vom Ein-Personen-Unternehmen zum regionalen Leitbetrieb entwickelte.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen





Wir trauern