Urlaub in Bad Gastein

Finanz Redaktion, Leserartikel, 31.07.2019 16:52 Uhr

Bad Gastein ist ein legendärer Weltkurort und eine beliebte Wintersportdestination im österreichischen Bezirk St. Johann im Pongau. Als eine der zum Nationalpark Hohe Tauern gehörenden Gemeinden kann der geschichtsträchtige Kur- und Erholungsort auf eine über 1000 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Eingebettet in ein bezauberndes Naturpanorama zieht das traumhaft schöne Bad Gastein mit seiner spektakulären Alpenlandschaft zu jeder Jahreszeit unzählig viele Besucher aus aller Welt in seinen Bann.

Bad Gastein - die prominente Feriendestination

Das von einer malerischen Naturkulisse im Gasteinertal umgebene Bad Gastein ist der perfekte Ort, um im Urlaub zu entspannen, aktiv zu bleiben, viel Neues zu entdecken und die einzigartige Atmosphäre dieses berühmten Traditionskurortes zu erleben. Ob Sportbegeisterte, Naturliebhaber oder Erholungssuchende: Die phänomenale Bergwelt um Bad Gastein und die vorzüglichen Wellnesseinrichtungen in den historischen Thermalbädern bieten ein harmonisches Ensemble, das an Attraktivität kaum zu überbieten ist und sowohl im Sommer als auch im Winter mit unvergesslich schönen Urlaubstagen aufwarten kann.

Bad Gastein - Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

Bad Gastein ist der Ort, an dem Entspannung pur zur Selbstverständlichkeit wird: Im Gasteiner Thermalquellpark erwartet Besucher eine fantastische Welt heilender Wasserquellen in einer überwältigend harmonischen Umgebung voller Naturmagie, in der auch Familien mit Kindern gern gesehene Gäste sind. Die auf 1100 m Höhe gelegene Bad Gasteiner Felsentherme ist mit ihren smart eingerichteten Fitness-, Sauna- und Wellnessanlagen eine wahre Attraktion für Erholungssuchende in einem charmanten, rundum Wohlfühlambiente der Weltklasse.

Ein Erlebnis ganz besonderer Art hält der Gasteiner Heilstollen bereit: Als absolut einziger Radonstollen weltweit haben Besucher hier die Möglichkeit, im Therapiebereich im Berginneren von den regenerativen Heilkräften des Radonstollens gesundheitlich zu profitieren. Familien mit Kindern werden von einem abenteuerlichen Ausflug zur Stubnerkogelbahn und zur bewundernswerten Hängebrücke fasziniert sein! Auf einer Höhe von 2300 m kann die 140 m lange Hängebrücke zu jeder Jahreszeit begangen und der grandiose Panorama Ausblick von den Aussichtsplattformen Glocknerblick und Stubnerkogel bewundert werden.

Etwas über 50 km von Bad Gastein entfernt befindet sich die größte Eishöhle der Welt: In der monumentalen Eisriesenwelt Werfen mit Seilbahn und Besucherzentrum haben Besucher die einzigartige Gelegenheit, während einer 1 km langen Führung durch die insgesamt 42 km lange Eishöhle die grandiose Welt der von der Natur geschaffenen fantasievollen Eisformationen in einer Ehrfurcht gebietenden Stille zu erleben. Hiking durch die atemberaubende Liechtensteinklamm Wildwasserschlucht ist für zahlreiche Touristen in Bad Gastein ein absolutes Muss auf Ihrer Urlaubsliste.

Die von tosenden Wassermassen geformte Schlucht ist mit optimal geplanten Wanderwegen, Laufstegen sowie Brücken ausgestattet und beeindruckt mit ihren steil emporragenden Felswänden, den mitreißenden Wasserfällen und wilden Wassermengen - ein sensationelles Naturspektakel besonderer Art, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Wanderwege durch die bezaubernde Bad Gasteiner Landschaft

Bad Gastein hält gerade für Outdoor aktive Besucher sensationelle Wanderrouten und Fahrradwege durch die brilliante Berg- und Talwelt bereit. Auf der Suche nach außergewöhnlichen und faszinierenden Steinen? Auf einer der von leidenschaftlichen Mineralienexperten geführten, fabelhaften Mineralienwanderungen ab 1590 m Höhe können manch interessante Steinfunde wie genuine Granatsteine, Pyrite oder Bergkristalle gemacht werden.

Wer das historische Bad Gastein für sich entdecken möchte, sollte sich unbedingt einer der geführten Touren durch das bedeutungsvolle Heilbad anschließen: Einst ein Ort der Erholung für den Adel, für einflussreiche Künstler und wohlhabende Geschäftsleute bietet Bad Gastein heutzutage ein fantastisches architektonisches Ensemble aus stilvollen Hotels prachtvollen Bauten und wunderschönen Kirchengebäuden in einer malerischen Umgebung, die vom Prunk und der Exklusivität der Bad Gastein Besucher in längst vergangenen Zeiten zeugen.

Lust auf die populäre Stars- und Filmwanderung durch Bad Gastein? In zahlreichen Filmen und Serien ist dieser hervorragende Ort als ein bevorzugter Filmschauplatz immer wieder zu Ruhm und Ehre gekommen. Warum dies so ist und welche Filmlocations genau eine bedeutende Rolle gespielt haben, erfahren interessierte Teilnehmer während einer unterhaltsamen Führung durch die dynamische Welt der Film- und Fernsehhighlights in Bad Gastein. Die erholsame Zirbenwegwanderung auf dem Graukogel gehört zu den beliebtesten Wanderwegen in den Ostalpen Österreichs überhaupt und ist gerade für Familien mit Kindern eine wunderbare 45 Minuten lange Erlebnistour voller spannender Überraschungen.

Kulinarische Glanzlichter in Bad Gastein

Die landestypische und sehr bodenständige Gastronomie der österreichischen Alpenregionen wird auch in Bad Gastein ganz groß geschrieben. Frische Produkte aus lokalem Anbau und leckere regionale Spezialitäten wie echter Alpenkäse, Weine, hausgemachte Wurstsorten und Rohkost wie Obst und Gemüse werden von den zahlreichen Restaurants, in gemütlichen Bierstübl oder traditionellen Gasthäusern und Hütten auf der täglichen Speisekarte geführt.

Wie wäre es mit einem Gipfelfrühstück am Kreuzkogel in Sportgastein? Umgeben von den sensationellen, schneebedeckten Gipfeln bietet sich bei einem herzhaften Frühstück ein exklusiver Panorama Blick auf das atemberaubend schöne Gasteiner Tal - ein zauberhaftes Erlebnis! Wer sich von den Vorzügen der deftigen Alpenküche überzeugt hat und dennoch auf besondere kulinarische Höhepunkte aus der internationalen Küche besteht, der kommt auch in Bad Gastein ganz auf seine Kosten. In Weltklasse Restaurants wird Nobel Gastronomie vom Feinsten offeriert, die auch den anspruchsvollsten Gaumen genügen werden.

Tipps

Mit der Gastein Card eröffnen sich Besuchern in Bad Gastein viele Möglichkeiten, den berühmten Urlaubsort nicht nur zu super günstigen Konditionen zu erleben, sondern gleichzeitig auch von den extra Serviceleistungen Gebrauch zu machen, die Inhabern einer Gastein Card zustehen. Ob in den Sommerferien oder während einer Winterauszeit, mit einer Gastein Card können Urlauber von den kosteneffizienten Eintrittspreisen, von bis zu 50 % Ermäßigungen oder den kostenfreien Führungen und Touren profitieren. Die Karte inkludiert außerdem die kostenfreie Nutzung von City Buslinien und substantielle Ermäßigungen für alle anderen Verkehrsmittel in Bad Gastein und Umgebung.

Bild: pixabay.com

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Großglockner-Ultrartrail

110 km und 6.500 Höhenmetr - der härteste Traillaufbewerb in Österreich

Legerer Luxus im Hotel Pierer

Wo soll ich eigentlich anfangen… viele Fotos vom Almwellness Hotel Pierer haben wir ja schon mit euch auf Instagram geteilt. Wir hatten das Glück zu den Ersten zu gehören, die eine der ...

Schwarze Trüffel - Verführung für jeden Genießer

AUPS. Dezember. Es regnete dieses Jahr viel in der Provence und den anliegenden Regionen. So viel, dass die Winzer an der Rhône schon von einem der schlechtesten Jahrgänge – zumindest ...

Mit dem Auto in den Urlaub

OÖ. Sommerzeit ist Reisezeit. Für den wohlverdienten Urlaub nehmen viele gerne mehrere Stunden im Auto in Kauf. Der ARBÖ verrät, worauf Urlauber achten sollten und wie sie sich vor ...

Die Zukunft von Gestern. Tesla trifft auf die Fattoria La Vialla.

Mit einem Tesla Model S100 in die Toskana zu reisen wäre bis vor ein paar Jahren pure Science-Fiction gewesen. Anno 2019 ist es unser Reiseszenario.   GEWINNSPIEL: Roadtrip mit dem Tesla Model ...

Abaco – das perfekte Hideaway in den Bahamas

Die Inselgruppe Abaco besteht aus den beiden Hauptinseln Great Abaco und Little Abaco sowie vielen weiteren vorgelagerten kleinen Inseln, die Cays genannt werden. Ihre malerischen Buchten, weißen ...

Eine fabelhafte Welt

Jugendredaktion. PARIS. Irgendwo in der Ferne ist immer eine Sirene zu hören. Wenn ich morgens das Fenster öffne, dringt der Lärm fast greifbar in mein Zimmer. Die Metro ist randvoll mit ...

Informationsabend: Sprachreise nach Kanada für Kinder und Jugendliche
 VIDEO

Informationsabend: Sprachreise nach Kanada für Kinder und Jugendliche

Sprachferien im Sommer in Kanada - für 10-17 Jährige