Tips Leserreise Tag 4: Der Abschied fällt schwer

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 14.10.2021 10:04 Uhr

Heute kommt man nur schwer aus den Federn. Kein Wunder, wurde doch gestern beim Tanz und Musik gefeiert. Und auch ein Glas Wein oder der eine oder andere Cocktail durfte nicht fehlen, als Jazz Gitti und Mandy von den Mambas mit Evergreens die Hotelhalle zum Beben brachte. Und so bringt der Espresso den Geist – und auch den Körper - einmal auf Betriebsbereitschaft.    

Heute kommt man nur schwer aus den Federn. Kein Wunder, wurde doch gestern beim Tanz und Musik gefeiert. Und auch ein Glas Wein oder der eine oder andere Cocktail durfte nicht fehlen, als Jazz Gitti und Mandy von den Bambis mit Evergreens die Hotelhalle zum Beben brachte. Und so bringt der Espresso den Geist – und auch den Körper - einmal auf Betriebsbereitschaft. Geschafft, man kann wieder klar denken und so ist die Bezahlung der Hotelrechnung kein ernsthaftes Problem. Die Reisegruppe ist wie immer pünktlich und so geht es mit dem Bus nach Koper. Hier scheint der Wettergott zunächst kein Mitleid zu kennen: Regentropfen machen den Reisenden zu schaffen, zumindest denen, die ihre Regenschirme in den Koffern verstaut haben. Aber im Süden kann sich das Wetter schnell ändern und so scheint einige Minuten später wieder die Sonne. Und so geht es flotten Schrittes zum Prätorenpalast aus dem 15. Jahrhundert, der heute dem Bürgermeister Quartier bietet. Richtig gelesen: Das Stadtoberhaupt kann hier nach Sitzungen oder nach einem feuchtfröhlichen Abend nächtigen. Zumindest behauptet dass die aus Holland stammende Fremdenführerin Yvonne, die die Reisegruppe die letzten Tage betreute.

Weiß- und Rotwein 

Einen schnellen Espresso später sitzt man schon wieder im Bus, um den Höhepunkt der Reise zu erleben. Eine Weinverkostung steht am Programm. Doch wird das vinophile Vergnügen mit fast 100 Teilnehmern gelingen? Ja! Zunächst geht es vorbei an kleinen und großen Holzfässern, die die Österreicher in Staunen versetzen. Und auch die drei Weine, die es zu verkosten gibt, sind qualitativ in Ordnung: Ein Malvasier, ein Chardonnay präsentieren die Vielfalt der slowenischen Weißweine. Dass die Kellerei Vina Koper (www.vinakoper.si) auch guten Rotwein erzeugt, zeigt der Refošk, zu dem es Käse und Rohschinken gibt. Doch die Zeit drängt, und so werden noch drei Flaschen Wein im dazugehörigen Shop gekauft. Schließlich möchte man die Abfahrt des Zuges nicht verpassen. Oder würde man doch lieber noch einige Tage an der slowenischen Küste verbringen? Mit Sicherheit, denn ein Abschied fällt immer schwer, besonders wenn man an die neun stündige Zugfahrt denkt, die vor einem liegt. Doch das ist eine andere Geschichte….

Kommentar verfassen

Tips Leserreise Tag 3: Komm‘ doch ein bisschen mit nach Italien...

Komm ein bisschen mit ans blaue Meer. Und wir tun als ob das Leben eine schöne Reise wär… Ja, genau das hat die österreichische Reisegruppe heute vor. Und so geht es wieder pünktlich ...

Tips Leserreise Tag 2: Sonnenschein ist köstlich, Regen erfrischend, Wind fordert heraus

9 Uhr. Die Reisegruppe ist pünktlich angetreten, um eine kleine Wanderung zu starten. Entlang der Uferpromenade geht es – gemütlich entlang des Meeres Richtung Piran. Nur die Möwen ...

Tips Leserreise Tag 1: Mit dem Zug an die Adria

LINZ. 7.56 ab Linz. Nein, es handelt sich nicht um die Neuverfilmung eines Agatha Christie Klassiker, sondern um eine Reise wie zu Kaisers Zeiten. Der Nostalgiezug, der die Urlauber der Tips Leserreise, ...

Ruine Aggstein: Burgadvent und Saisonabschluss

Nach einem Jahr Pause stimmt die Ruine Aggstein heuer wieder auf die Weihnachtszeit ein. An drei Wochenenden im November bietet sie Kunsthandwerk, Kulinarisches und besondere Programmpunkte für Groß ...

Urlaub am wunderschönen Fuschlsee im Hotel Ebners Waldhof

FUSCHL AM SEE. Direkt am Fuschlsee liegt das ****Superior Hotel Ebners Waldhof. Die Lage? Perfekt für jeglichen Sport – ob im Sommer oder im Winter. Aber auch ein Abschalten vom Alltag kommt ...

Buch über die Nadelburg & Freizeittipp Nadelburgmuseum

Das Nadelburg Buch: Buch „Die Nadelburg - Ein Denkmal vom Beginn des Industriezeitalters“. Kultur- und Industriegeschichte eines einzigartigen Fabriksmodells. Ein umfangreiches und informatives Werk ...

Die verträumten Plätze Südtirols: Von Deutschnofen bis nach Lana

Muss es im Sommerurlaub immer Sandstrand, Hitze und Meer sein? Wir finden nicht. Wir lieben die Abwechslung beim Reisen und haben uns im August auf Entdeckungstour durch Südtirol gemacht. Wenige ...

Vila Vita Parc: Eintauchen in das unvergessliche Algarve-Erlebnis

Lust auf Sommergefühle wie aus dem Bilderbuch? Dann ist die Algarve das absolut richtige Reiseziel! Wir sind das erste Mal hier und wissen schon jetzt, dass es ganz sicher nicht das letzte Mal bleiben ...