Knuspriger Apfelkuchen

Irene Turner Irene Turner, Tips Redaktion, 13.01.2017 09:26 Uhr

Knuspriger Apfelkuchen

Zutaten:

 

500 g säuerliche Äpfel

Saft von 1/2 Zitrone

40 g Butter

60 g Zucker

75 g gehackte Mandeln

etwas Zimt

 

Rührteig:

150 g weiche Butter

100 g Zucker

2 Pkg. Vanillezucker

3 Eier

Schale von Zitrone

125 g Haferflocken

50 g Mehl

1 gehäufter TL Backpulver

1 Prise Salz

Zimt-Puderzucker zum bestreuen

 

Zubereitung:

Äpfel schälen, vierteln, Kernhaus entfernen, in kleine Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft und bei Bedarf 1-2 EL Wasser 3 Minuten dünsten und abkühlen lassen. Butter in Flöckchen, den Zucker und Mandeln zugeben, gut vermischen, beiseite stellen. Für den Rührteig die Butter mit dem elektrischen Handrührgerät schaumig rühren und dabei den Zucker mit Vanillezucker einrieseln. Die Eier und Zitronenschale nacheinander unterrühren. Die Haferflocken auf die Schaummasse geben und das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz darüber sieben. Zusammen mit dem Spatel unterheben. Springform mit Butter einfetten und dick mit den kernigen H-ferflocken  ausstreuen.  3/4  des Rührteigs in die Form geben und zu den Rändern hin verstreichen. Die Füllung darauf verteilen. Den restlichen  Rührteig  mit  einem kleinen Löffel in Häufchen auf die Füllung setzen.Die Form in den auf 200° C vorgeheizten Ofen schieben und den Kuchen in 50-55 Minuten backen. Nach Belieben mit Puderzucker, der mit etwas Zimt vermischt wurde, besieben.

Diesen Rezepttipp erhielten wir von  Antonia  Ghouse,  4820 Bad Ischl. Sie erhält dafür 20 Euro Honorar.

Ihre Rezeptvorschläge senden Sie bitte an „Rezept-Tips“, Leonfeldner Str. 2-4, 4040 Linz oder per Mail an rezept-tips@tips.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Spinat-Lachs-Quiche

Ein Rezept zum Niederkniehen.

Erbsensuppe mit Polentanockerl

Erbsensuppe mit  Polentanockerl

Topfenstollen

Topfenstollen

Gefüllte Dinkelherzen

Gefüllte Dinkelherzen 

Kürbispuffer

Zutaten für 4 Personen:   550 g Kürbis (Butternuss oder Hokkaido) 450 G Kartoffeln 2 Knoblauchzehen 80 g Roggen- oder Dinkelvollkornmehl 1 TL Suppenwürze 1 TL Currypulver 1 ...

Omega-3 - Das Wundermittel für Jedermann

Schon Großmutter sagte, Fisch sei gesund. Grund dafür ist die hohe Menge an Omega-3-Fettsäuren. Doch wie wirkt Omega-3? Und wie wichtig ist Omega-3 für den Körper? ...

Ragout vom Wintergemüse mit gebackenen Rote-Rüben-Bällchen

Ragout vom Wintergemüse mit gebackenen Rote-Rüben-Bällchen

Karottenkuchen - zucker- & glutenfrei

Hier mein Rezept zum besonders gesunden und saftigen Karottenkuchen - zuckerfrei und ohne Gluten.