Low Carb Zucchini-Nuss-Muffins

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 29.06.2020 10:29 Uhr

Diese leckeren Zucchini-Nuss-Muffins sind heute spontan in meiner Küche entstanden - mit nur ganz wenigen Zutaten und im Handumdrehen zusammengerührt. Die Muffins sind ohne Mehl, dafür mit Nüssen gemacht, also ideal für alle, die gerne süß und zugleich gesund essen. Der tolle Nebeneffekt bei gesunden Zucchini- und Karottenkuchen ist immer, dass die Kuchen supersaftig schmecken.

Zutaten für 2 große Muffins:

  • 70 g Zucchini
  • 1 Ei
  • 50 g Nüsse
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 Prise Zimt
  • 1 TL Vanille-Proteinpulver (wenn vorhanden)
  • Schokolade zum Überziehen (ich habe Osterschokolade-Reste verwendet, ansonsten auch Kuvertüre)Mandelblättchen zum Bestreuen.

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Die Zucchini raspeln und etwas ausdrücken, sodass das Ganze nicht zu nass ist.
  3. Alle anderen Zutaten in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren.
  4. Die Zucchiniraspel unterheben. In große Muffins- oder Cupcakeförmchen füllen und 20 Minuten backen. Danach mit Alufolie bedecken, damit die Küchlein nicht zu dunkel werden und weitere 15 Minuten backen.
  5. Mit geschmolzener Schokolade bestreichen bzw. die Schokolade darübergießen und mit Mandelblättchen bestreuen.

Lasst euch die Low Carb Zucchini-Nuss-Muffins gut schmecken! Sie sind wirklich sehr lecker und ideal für alle, die gesund naschen wollen!

Eingesendet von:

Bernadette Wurzinger

Website | Facebook | Instagram

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Erdbeer-Aperol-Marmelade

Ich liebe Erdbeeren und ich liebe Erdbeermarmelade und ja gegen ein Gläschen Aperol-Spritz habe ich dann und wann auch nichts einzuwenden. Und warum nicht einfach diese leckeren Zutaten kombinieren ...

Bananenschnitte

Der Klassiker unter den Mehlspeisen, mit dem man nie etwas falsch machen kann, denn die mag so ziemlich jede/r: Bananenschnitte. Nach dem Rezept meiner Schwiegermutter haben wir sie nun zum ersten Mal ...

Karfiol-Käse-Nuggets aus dem Ofen

Würzige Karfiol-Nuggets mit viel schmelzendem Käse kommen hier aus dem Ofen - ich mag vegetarische Laibchen aller Art sehr und experimentiere gerne damit herum, bevorzugt eben nicht mit Pfanne ...

Kräuterwurzn

Ein gefülltes Brot zum abbeißen, abreißen oder abschneiden. Pur oder mit Aufstrich. Dem Gusto sind keine Grenzen gesetzt.

Mangomus-Rohkosttorte

Dies war meine allererste Rohkosttorte und ich war begeistert!

Buchweizen-Tofubratlinge

Auch fleischfrei kann so richtig deftig schmecken.

Rucola-Sprossensalat mit Avocado und Gojibeeren

Ein Superfood-Salat, der in wenigen Minuten zubereitet ist.

Melonen-Tortellini-Salat

Salat kann auch eine Hauptspeise sein und Salat darf auch eine süße Note wie Melonen enthalten. Lecker sag ich da nur!