Mostschenken und Jausenstationen bieten bäuerliche Gastlichkeit

Mostschenken und Jausenstationen bieten bäuerliche Gastlichkeit

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 06.05.2018 12:13 Uhr
Tourdaten
WANDERUNG
Dauer 1:00 h
Schwierigkeit
Kondition
Technik
Bewertung

Leserstimmen (0)

» eigene Bewertung abgeben

Kategorie:
Ort:
Region: Kirchdorf
Ausgangspunkt:

Anfahrt

Beschreibung

BEZIRK KIRCHDORF. Mit dem Beginn der Wandersaison öffnen auch wieder die Mostschenken und Jausenstationen im Bezirk Kirchdorf ihre Türen. Wanderer und Radfahrer haben die Gelegenheit, regionale Schmankerl und bodenständige Spezialitäten im Gastgarten oder in den gemütlichen Stuben zu genießen. Hier können direkt beim Erzeuger die Getränke und Speisen verkostet werden.

 

Bäuerliche Einkehrmöglichkeiten

Mostschänke Eisterer

Familie Grasegger-Gasser

Föhrenweg 7, 4553 Schlierbach

April–September, Sa u. So: ab 14 Uhr

Kuglbauer

Familie Bischof

Schürzendorf 13, 4550 Kremsmünster

März–November, Do: ab 16 Uhr

Mostschenke Horner

Wurbauerkogel 1, 4581 Rosenau

Kerblgut Mostbuschenschank

Familie Wimmer

Göritz 10, 4591 Molln

April–September, Fr u. Sa: ganztägig

Almtaler Moststub"n

Zeitlhub 2, 4643 Pettenbach

Fr und Sa: ab 17 Uhr, So: ab 16 Uhr

Mostheuriger Weingartner

Dornleitenweg 4, 4553 Schlierbach

geöffnet nach tel. Vereinbarung: 0650/4553021

Mostheuriger "Steyrdurchbruchalm"

Familie Roidinger

Steyrdurchbruch 1, 4592 Leonstein

Mai–September, Sa., So. und Feiertage ab 14 Uhr oder nach tel. Vereinbarung: 0676/6204410

Mostbuschenschank Maushof

mit Schaubrennerei

Familie Radlingmayr

Maushofstraße 1, 4582 Spital/Pyhrn

Jausnstub´n Singerskogel

Familie Kreutzhuber

Oberweng 96, 4582 Spital/Pyhrn Jausenstation Gallbrunn

Familie Aigner

Schweizersberg 185, 4575 Roßleithen

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen





Wir trauern