Erfolgreiche Judokas

Hits: 15
Lisa Hackl Lisa Hackl, Tips Redaktion, 15.02.2020 16:36 Uhr

Das Judo Zentrum (JZ) Rapso war Austräger der oberösterreichischen Landesmeisterschaften der Allgemeinen Sportvereine Österreichs (ASVÖ OÖ) sowie des Rapso Cups der Altersklasse U16. Dabei traten 119 Starter aus acht Vereinen gegeneinander an.

Die Mitglieder des JZ Rapso konnten sich 13 Landesmeistertitel sichern. Außerdem gewannen sie sieben Silber- und sieben Bronzemedaillen in insgesamt fünf Kategorien. Für den Verein bedeutet dies den ersten Platz vor den Sportvereinen Gallneukirchen und Mattighofen. Am nächsten Tag fand der Rapso-Cup der Altersklasse U16 statt, bei dem alle vier Judokas des JZ Rapso einen Stockerlplatz belegen konnten. Gold für Sonja Falkner und Matthias Haim; Silber für Ronja Harrer und Abdul Zakajev.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Eferding: Freiheitliche Jugend bietet Einkaufshilfe an

EFERDING. Die Freiheitliche Jugend (FJ) im Bezirk bietet Hilfe beim Einkauf an. Menschen, die zu Risikogruppen zählen, können sich per Anruf oder SMS unter 0664/2014626 anmelden.

Corona Virus: Zweiter Todesfall aus dem Bezirk Eferding

EFERDING. Wie das Land Oberösterreich am 02. April bekannt gab, gibt es einen zweiten Todesfall im Bezirk Eferding. Eine 86-jährige Frau mit Vorerkrankungen verstarb am COVID-19 Virus. 

Frau Tomani: „Musik ist meine erste Reaktion, um Schocks zu verarbeiten.“

EFERDING. Liedermacherin Veronika Moser, auch bekannt als Frau Tomani, hat vergangene Woche ein Lied samt Musikvideo im Internet veröffentlicht. Das Motto? „Händewaschen, Ruhig bleiben.“

In Zeiten von Corona läuft man für den guten Zweck im eigenen Garten

SCHARTEN. Auch wenn das gesamte Land durch Corona lahmgelegt ist, der Wille Gutes zu tun bleibt und ist vielleicht noch stärker denn je. Eigentlich hätte beim Wiener Stadtmarathon ein Staffel-Team ...

Preisgekrönte Musiker bei Prima La Musica

HARTKIRCHEN. Die Landesmusikschule konnte einige Schüler zum Musikwettbewerb Prima La Musica entsenden.

Corona-Virus: 83-jähriger Mann aus dem Bezirk Eferding gestorben

BEZIRK EFERDING. Wie das Land Oberösterreich bekannt gibt, ist heute ein 83-jähriger Mann aus dem Bezirk Eferding am Corona-Virus verstorben.

Landwirtschaft: Eferdinger Bauern bangen um ihre Stamm-Erntehelfer

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Die aktuelle Sicherheitslage aufgrund des Corona-Virus beeinflusst auch die Bauern der Bezirke. Von den bisher angekündigten Hilfsmaßnahmen halten sie nicht viel.  ...

Jugendservice: Beratung für Jugendliche

EFERDING. Das oberösterreichische Jugendservice bemüht sich auch ohne persönlichen Kontakt telefonisch und online, weiterhin Serviceleistungen für Jugendliche anzubieten.  ...