NÖ Frauentelefon: Beratungen in ukrainischer und russischer Sprache

Hits: 35
Michaela Aichinger Tips Redaktion Michaela Aichinger, 23.05.2022 13:40 Uhr

NÖ. Das NÖ Frauentelefon 0800 800 810 bietet rasche und unbürokratische Unterstützung für Frauen und Mädchen in Ausnahmesituationen in ihrer Muttersprache an. Es sind auch Beratungen in ukrainischer und russischer Sprache möglich.

Der Krieg in der Ukraine stellt geflüchtete ukrainische Frauen in Niederösterreich vor zahlreiche Herausforderungen und bringt viele offene Fragen mit sich. Seit Anfang April unterstützt das Frauentelefon des Hilfswerk Niederösterreich mit seinem Angebot auf Ukrainisch und Russisch.

„Ohne Sprachbarrieren“

Evelyn Filipsky, Leiterin des Angebotsbereichs Psychosoziales beim Hilfswerk Niederösterreich: „Die Situation, mit der sich ukrainische Frauen zurzeit konfrontiert sehen, ist kaum in Worte zu fassen. Das Frauentelefon des Hilfswerk Niederösterreich möchte einen kleinen Beitrag leisten und Betroffenen eine Anlaufstelle bei Fragen und Problemen sein, ganz ohne Sprachbarrieren.“

Beratungszeiten

Die Beratungszeiten für ukrainische und russische Anfragen sind jeweils freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr. Seit Beginn des Angebots gingen bei den Terminen jeweils drei bis vier Anrufe von ukrainischen Frauen ein. Die Problemstellungen bezogen sich vor allem auf die Bereiche Wohnen und diverse Ängste, die mit der Krisensituation einhergehen. Die Beratungen in weiteren Fremdsprachen werden wie folgt angeboten: Tschetschenisch und Russisch: Montags von 14.00 bis 16.00 Uhr / Türkisch: Dienstags von 17.00 bis 19.00 Uhr / Serbokroatisch: Freitags von 14.00 bis 16.00 Uhr

Beim kostenlosen NÖ Frauentelefon haben Frauen und Mädchen generell die Möglichkeit anonym über ihre Gewalterfahrung zu sprechen. Weitere Informationen zum NÖ Frauentelefon sind auch online zu finden: hilfswerk.at/niederoesterreich/familie-beratung/erwachsene/noe-frauentelefon

Kommentar verfassen



Erfolgreiche Landesmeisterschaften für LCN

AMSTETTEN. Bei der NÖ Leichtathletik Landesmeisterschaften gab es Erfolge für den Laufclub Neufurth.

Sicherheitsstammtisch in Amstetten

AMSTETTEN. Anliegen, Wünsche, Fragen sowie Impulsvortrag zum Thema Cyber-Kriminalität: Im Stadtbrauhof fand auf Initiative von Sicherheitsgemeinderat Christoph Zechmeister und Ortsvorsteher Manuel Scherscher ...

Gemeinderat Fröhlich absolvierte Europapolitische Akademie

AMSTETTEN. Im Zuge der Europapolitischen Akademie des Renner Instituts durchlief Fröhlich fünf Module zu aktuellen europäischen Herausforderungen. Am Ende des Lehrgangs stand eine Exkursion nach Brüssel ...

Geniales Frank Sinatra-Tribute

STADT HAAG. Auf der Sommertheaterbühne Haag gaben Martin Rockenschaub und Stefan Fellners Big Band Theory ein exzellentes Konzert zu Ehren Frank Sinatras.

Geniales Frank Sinatra-Tribute

STADT HAAG. Auf der Sommertheaterbühne Haag gaben Martin Rockenschaub und Stefan Fellners Big Band Theory ein exzellentes Konzert zu Ehren Frank Sinatras.

Philharmonie Oberes Mostviertel gab bejubeltes Konzert

STADT HAAG. Die Philharmonie Oberes Mostviertel gab statt des abgesagten Neujahrskonzerts ein Halbjahreskonzert - inklusive Donauwalzer und Radetzky-Marsch.

ÖVP lobt Antiteuerungs-Paket

AMSTETTEN. Aus Sicht der ÖVP kommt das Antiteuerungspaket bei der Bevölkerung an. Das bekräftigten der Nationalratsabgeordnete Andreas Hanger, der Landtagsabgeordnete und Landesgeschäftsführer Bernhard ...

Hohe Rohstoffpreise bereiten Bäckereien Schwierigkeiten

NIEDERÖSTERREICH. Der Bäckermeister Klaus Kirchdorfer aus Ulmerfeld ist Innungsmeister der Bäcker Niederösterreichs. Tips-Redakteur Norbert Mottas bat ihn um ein Interview zu den Schwierigkeiten aufgrund ...