Meistertitel für Judo-Wettkampfgemeinschaft aus Amstetten

Michaela Aichinger Tips Redaktion Michaela Aichinger, 26.09.2022 07:50 Uhr

AMSTETTEN. Am vergangenen Samstag (24. September) fand im Sportzentrum „Alte Au“ in Stockerau das NÖ Mannschafts-Liga-Finale im Judo statt. Die Wettkampfgemeinschaft JC-Ulmerfeld/Union Amstetten (Müaookami) gewann in der Schüler-Klasse (10 - 15 Jahre) schon über die gesamte Saison alle Begegnungen in der Klasse B und wurde im Finale ihrer Favoritenrolle gerecht. Mit einen letztendlich klaren 12:6-Erfolg über die Klosterneuburger (Aligatoren) ging der Meistertitel ans Mostviertel. 

Ulmerfeld/Amstetten wird in der nächsten Saison in der „Shinzen-Liga A“ auf Punktejagd gehen. In der Allgemeinen Klasse über 15 Jahre belegte die „WKG Müaookami“ den 3. Platz. Im Kampf um den Finaleinzug mussten sich die Amstettner der Kampfgemeinschaft Stockerau/Bad Pirawarth geschlagen geben. Die Mannschaft „Müaookami“ bedankt sich bei den Sponsoren für die finanzielle Unterstützung der anfallenden Kosten beim Meisterschaftsbetrieb.

Kommentar verfassen



„Strukturen statt Hinhaltetaktik“

BEZIRK AMSTETTEN. Der geschäftsführende FPÖ-Bezirksparteiobmann und Opponitzer Gemeinderat Alexander Schnabel beklagt in einer Aussendung, dass es noch immer kein Konzept für das ASZ Opponitz geben ...

„TAschenbecher“ für saubere Naturparks in Niederösterreich

NÖ. Das Land Niederösterreich und die NÖ Umweltverbände stellen den Naturparks 3.000 „TAschenbecher“ zur Verfügung, die die Anzahl achtlos weggeworfener Zigaretten-Stummel reduzieren sollen.

Amstetten will „Raus aus dem Öl“ und stockt Fördertöpfe auf 250.000 Euro auf

AMSTETTEN. Die Stadtgemeinde informiert und fördert den Umstieg auf erneuerbare Energiesysteme.

Schieß-Simulatoren für Amstettner Jägerbataillon 12

AMSTETTEN. Die Stadtgemeinde stellt dem Jägerbataillon 12 aus der Ostarrichi-Kaserne jährlich ein „Partnerschaftsbudget“ zur Verfügung. Dies machte es heuer möglich, fünf Stück eines Schieß-Simulators ...

Amstettner Stadträte und Chor ‚Amstetten Vokal‘ besuchten Trient

AMSTETTEN. Beim dreitägigen Aufenthalt der Amstettner Stadträte gemeinsam mit dem Chor „Amstetten Vokal“ in Pergine (Italien) ließen die beiden Gemeinden die Partnerschaft wieder aufleben.

„Blackout“ war Thema bei Podiumsdiskussion

HAUSMENING. „Licht ins Dunkel“ brachte im wahrsten Sinne des Wortes die Podiumsdiskussion zum Thema Blackout, zu der die Stadtgemeinde Amstetten zusammen mit dem Zivilschutzverband einlud.

Zweiter Adventsamstag: Frequenzplus im City Center Amstetten

AMSTETTEN. Das City Center Amstetten verzeichnete am zweiten Adventsamstag ein Frequenzplus im Vergleich zum Samstag der Vorwoche.

Warten auf das Christkind

AMSTETTEN. Am 10. und 17. Dezember wird der obere Stock der Stadtbücherei zu einer kleinen Weihnachtswerkstatt. Die Schüler der Bafep wollen beim gemeinsamen Basteln, Lesen und Spielen das lange Warten ...