Auffahrunfall in Andorf

Hits: 2085
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 23.10.2019 10:34 Uhr

ANDORF. Am Abend des 22. Oktober kam es auf der B137, der Innviertler Bundesstraße, zu einem Verkehrsunfall, bei welchem zwei Personen verletzt wurden. Schuld am Unfall war möglicherweise dichter Nebel. 

Dabei übersah ein aus Zell an der Pram kommender Autofahrer im Kreuzungsbereich einer Tankstelle einen vor ihm fahrenden Wagen. Bei der Kollision wurden beiden Lenker unbestimmten Grades verletzt und mussten durch das Rote Kreuz erstversorgt wurden. Nach dem Eintreffen am Unfallort begannen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pimpfing mit dem Absichern der Einsatzstelle. Aufgrund der starken Verschmutzung der Fahrbahn mussten beide Fahrspuren für rund eineinhalb Stunden gesperrt und eine Umleitung errichtet werden. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Turnverein Taufkirchen an der Pram feiert 100-jähriges Jubiläum

TAUFKIRCHEN AN DER PRAM. Obwohl die offizielle Feier aufgrund von Corona abgesagt werden musste, feiert der Turnverein Taufkirchen heuer sein 100-jähriges Jubiläum. Genauer gesagt am 2. Juli ...

Weiterer „Lockdown“ muss verhindert werden

BEZIRK SCHÄRDING. Seit einigen Tagen steigen die Zahlen von Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert wurden wieder an. Ein weiterer Lockdown würde vor allem die Wirtschaft in noch größere ...

FPÖ Schärding fordert Unterstützung für Vereine

SCHÄRDING. Die FPÖ Schärding fordert finanzielle Unterstützung für Vereine mit aktiver Kinder- und Jugendbetreuung.

Verkehrsrowdies sorgen in Schärding für großen Unmut

SCHÄRDING. Illegale Straßenrennen mit getunten Autos, lautes Auspuffgetöse und rücksichtslose, Menschen gefährdende Fahrweise: Autorowdies sorgen seit rund eineinhalb Jahren für ...

Nächtliche Traktorausfahrt mit 1,6 Promille: Jugendlicher wollte Zigaretten

SCHÄRDING. Mit einem Traktor machte sich ein 16-Jähriger aus Schärding in der Nacht auf Sonntag auf den Weg zu einer Trafik im Stadtgebiet von Schärding und versuchte dort, mit einem ...

Schwer verletzt: 18-Jähriger prallte mit Auto gegen Bäume

RAAB. Aufgrund der schlechten Witterung kam ein 18-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Ried am Samstagabend in einer Kurve von der Straße ab und geriet ins Schleudern.

3-Jähriger in Freibad vor Ertrinken gerettet

ST. MARIENKIRCHEN. Bereits leblos im Wasser trieb am Freitagabend ein Dreijähriger aus Schärding, der in einem unbeobachteten Moment ohne Schwimmhilfe in das Kinderbecken des Freibades in St. ...

Die Grünen Bezirk Schärding laden zur Familienwanderung zum Motorikpark

BEZIRK SCHÄRDING. Die Grünen Bezirk Schärding hoffen auf gutes Wanderwetter am Sonntag, 19. Juli, denn da laden sie zur Familienwanderung von Schärding zum Motorikpark in Wernstein ...