Neue Puchheimer Raritäten in Salzburg präsentiert

Hits: 64
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 14.11.2019 15:18 Uhr

ATTNANG-PUCHHEIM. Für Gastronomen im Donau-Alpen-Adria-Raum ist die „Alles für den Gast“ ein jährlicher Fixtermin. Im Zuge der 50. Messe-Auflage, die Anfang November über die Bühne ging, war auch der Lebensmittelhersteller Spitz mit dabei. 

Die rund 46.000 Besucher der Branchen-Leitfachmesse hatten dabei die exklusive Gelegenheit, die neuen Puchheimer Raritäten Vogelbeerbrand und Himbeerbrand vorab zu verkosten.

Seit mittlerweile einem halben Jahrhundert zieht die „Alles für den Gast“ Vertreter der  Gastronomie und Hotellerie im Donau-Alpen-Adria-Raum nach Salzburg. Auch das heimische Traditionsunternehmen Spitz nutzt die Messe Jahr für Jahr, um das umfangreiche Produktportfolio zu präsentieren und mit der Branche in regen Austausch zu treten. Um auf das runde Messe-Jubiläum anzustoßen, hatte Spitz heuer gleich zwei brandneue Spirituosen im Gepäck, die von den Besuchern erstmalig verkostet werden konnten.    

Zwei Jahre Puchheimer, zwei neue Edelbrände

Nicht nur die „Alles für den Gast“, sondern auch die Puchheimer Destilliere hatten Anfang November ein Jubiläum zu feiern. Denn: Vor ziemlich genau zwei Jahren, im Herbst 2017, wurde die Puchheimer Spezialitätenbrennerei in Attnang-Puchheim eröffnet. Zu diesem Anlass macht das Unternehmen nun mit zwei neuen, handverlesenen Raritäten auf sich aufmerksam. „Mit Vogelbeerbrand und Himbeerbrand, kreiert von Edelbrandsommelier und Brennmeister Franz Strobl, lancieren wir zwei absolute Premium-Destillate, die bei Spirituosenkennern für genussvolle Momente sorgen werden und so zu absoluten Dauerbrennern in der heimischen Gastronomie avancieren sollen“, so Jutta Mittermair, Head of Corporate Communications bei Spitz. Die Besucher auf der „Alles für den Gast“ hatten dabei die Möglichkeit, die neuen Brände als Erste zu verkosten. „Wir freuen uns, dass das erste Feedback zu den neuen Raritäten durchwegs positiv ausgefallen ist“, so Mittermair zufrieden. Auch für das leibliche Wohl der Besucher wurde am Spitz-Stand gesorgt – und zwar mit einem mit Liebe zum Detail zusammengestellten Food Pairing.

Zufriedenes Resümee im Jubiläumsjahr

Nach fünf Messe-Tagen zieht Jutta Mittermair von Spitz ein erfreutes Resümee: „Im großen Jubiläumsjahr hat die “Alles für den Gast„ einmal mehr bewiesen, dass es für die Gastronomie und Hotellerie im Donau-Alpen-Adria-Raum keine bessere Gelegenheit gibt, um sich zu präsentieren und inspirieren zu lassen. Für uns war es darüber hinaus die ideale Gelegenheit, um den zweiten Geburtstag der Puchheimer Destilliere mit den beiden neuen Puchheimer Raritäten zu feiern.“

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



80 Jahre und immer noch täglich in der Firma

ZELL AM MOOS. Das Familienunternehmen FN Neuhofer feiert in diesem Jahr gleich zwei Jubiläen. Das 370-jährige Bestehen des Unternehmens und den 80. Geburtstag des Seniorchefs Franz Neuhofer, ...

Auf der Flucht Schuhe verloren

FRANKENMARKT. Drei Täter, die nach Arbeit fragten und angaben, hungrig zu sein, wollten einen Gastwirt bestehlen. Während der Wirt aus der Küche Essen holte, durchsuchten sie die Kellnerbrieftasche.  ...

ÖAAB zu Corona-Hilfspaket: schnelle, unkomplizierte Hilfe für Familien und arbeitende Menschen

VÖCKLABRUCK. Mit dem Mitte Juni präsentierten Corona-Hilfspaket soll Österreich gestärkt aus der Coronakrise kommen und den Menschen geholfen werden, die in Not geraten sind. Einer ...

Modegalerie Lammer: Ab sofort Abverkauf bis minus 60 Prozent

VÖCKLABRUCK. In der Modegalerie Lammer in Vöcklabruck läuft ab sofort der Abverkauf mit bis zu minus 60 Prozent. 

Geheimnis der süßen Babyfotos – ein spezielles Tuch zur Entspannung

REDLHAM. Ein Foto von Kerstin Paulus gehört zu den Winner Fotos vom Newborn Photo Contest International (NPC). Das Bild wurde außerdem noch mit dem Award von AFNS für das beste Foto im ...

Verein Sozialzentrum dankte scheidenden Mitgliedern und Vorsitzender Waltraud Schobermayr

VÖCKLABRUCK. Bei der Mitgliederversammlung des Vereines Sozialzentrum wurde ein neuer Vorstand gewählt. Waltraud Schobermayr, seit 1997 im Vorstand, kandidierte nach 12 Jahren Vorsitztätigkeit ...

Auftakt für Vöcklabrucker Sommerbühne
 VIDEO

Auftakt für Vöcklabrucker Sommerbühne

VÖCKLABRUCK. Bis einschließlich 11. September verwandelt sich der Stadtplatz jeden Freitag (bei Schönwetter) in eine Freiluftbühne. Traditionelle Platzkonzerte stehen auf dem ...

SPÖ Forderung: Hilfe für alle von Coronakrise betroffene Vöcklabrucker

VÖCKLABRUCK. Im Zuge der Diskussion im Stadtrat Vöcklabruck über die Unterstützung von Marktstandsbetreibern stellte die SPÖ die Forderung auf, auch der Bevölkerung die ...