Überflutungen und schwere Schäden nach Starkregen

Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 29.07.2019 10:28 Uhr

BAD GOISERN. Seit den frühen Morgenstunden stehen die Feuerwehren Bad Goisern und Weissenbach wegen Überflutungen nach dem nächtlichen Starkregen im Einsatz. 

Der Weißenbach ist über die Ufer getreten und hat in der gleichnamigen Ortschaft mehrere Straßen überflutet. Auch zahlreiche Wohnhäuser und Betriebsgelände sind von den Überflutungen betroffen. Die Feuerwehrkräfte brachten Sandsäcke zum weiteren Schutz an, die betroffenen Keller wurden ausgepumpt sowie die Straßen wieder passierbar gemacht. Im Bereich Chorinskyklause wurde eine Brücke weggerissen, der Stauraum der Klause ist voll mit Geröll und überschwemmt. Zusammen mit Behördenvertretern, der Wildbach- und Lawinenverbauung und den Bundesforsten werden derzeit die Schäden erhoben, die Arbeiten der Feuerwehren dauern noch an.

Der Ort Rußbach am Pass Gschütt ist auch vom Hochwasser stark betroffen und von Salzburger Seite nicht mehr erreichbar. Hilfskräfte der FF Bad Goisern sind mit mehreren Pumpen dorthin unterwegs.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



23-Jähriger versteckte sich hinter Holzstoß vor der Polizei

BEZIRK GMUNDEN. Nachdem ein 23-jähriger Unsteter am 20. Oktober gegen 9 Uhr auf der L544 das Anhaltezeichen einer Verkehrsstreife missachtet hatte, wurde eine örtliche Fahndung nach dem PKW-Lenker ...

48. Wolfgangseelauf - ein Laufsportfest der Extraklasse

ST. WOLFGANG/BAD ISCHL. Knapp fünfzig Jahre nach Gründung durch Franz Zimmermann hat sich St. Wolfgang zu einem Laufsportmekka und der Wolfgangseelauf zu einem der schönsten Erlebnis- ...

4 junge Männer von unbekanntem Täter in Lokal attackiert und verletzt

BAD ISCHL. Von einem bislang unbekannten Täter verletzt wurden am 20. Oktober gegen 4 Uhr vier Gäste eines Imbissstandes in Bad Ischl.

Bergsteiger per Hubschrauber vom Katzenstein gerettet

BEZIRK GMUNDEN. Beim Abstieg vom Katzenstein verstieg sich eine Gruppe von Bergsteigern am 19. Oktober nachmittags. Ein 51-Jähriger musste vom Polizeihubschrauber mittels Tau geborgen werden.

Die neue „Via Salis“ erwandern

BAD ISCHL. Der Tourismusverband Bad Ischl lädt am Nationalfeiertag traditionell zum gemeinsamen Wandern – dieses Jahr ganz im Zeichen des neuen Themenweges in Perneck, der „Via Salis – ...

Zwei Gemälde von Anton Lutz gestohlen

ALTMÜNSTER. Bisher unbekannte Täter stahlen in der Zeit von Anfang September bis 16. Oktober 2019 aus einem Haus in der Gemeinde Altmünster zwei Gemälde vom Maler Anton Lutz. Die ...

Alois Weidinger Gedenk-Wanderung

GRÜNAU. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, findet zu Ehren des verunglückten früheren Bürgermeisters Alois Weidinger eine Gedenkwanderung statt.

Faschingsgilde Gamundien startet Kartenverkauf wie „anno dazumal“

GMUNDEN. Die Vorbereitungen bei der Faschingsgilde Gamundien laufen bereits auf Hochtouren. Die Faschingssitzungen am 7., 8., und 9. Februar (20 bzw. 17 Uhr) stehen diesmal unter dem Motto „Märchen ...