„Open Day“: Interessante Einblicke in das BORG Bad Leonfelden

Hits: 46
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 05.12.2019 14:11 Uhr

BAD LEONFELDEN. Vergangenen Freitag lud das BORG Bad Leonfelden die Besucher zum Tag der offenen Tür. Dabei wurde das vielfältige Programm der Schule präsentiert. 

Am Tag der offenen Tür des BORG Bad Leonfelden hatten die Besucher die Chance, Einblicke in die Weiterentwicklung der Schule zu erleben. So stellten sich die einzelnen Schwerpunkte mit einem umfangreichen Programm vor. Geboten wurde zum Beispiel das „Crazy Anatomy“- Sezieren und es gab kleine Minikonzerte. Auch die schulautonomen Gegenstände wie Tanz und Tontechnik und die Fremdsprachen Französisch, Spanisch, Latein und Italienisch wurden vorgestellt.

Viele mögliche Wege nach der Matura

Ebenfalls gezeigt wurde an diesem Tag, wie vielfältig die Möglichkeiten für Maturanten der Schule sind. Sowohl das Studium an einer Fachhochschule als auch an einer Universität ihrer Wahl stehe diesen offen. Auch die Duale Akademie wurde präsentiert. Diese umfasst eine verkürzte Lehrzeit und Unterricht in eigenen Berufsschulklassen nur für Maturanten. Für diese gibt es finanzielle Unterstützung vom AMS und eine Lehrlingsentschädigung. Um das neue Modell auch in der GUUTE-Region vorzustellen, wurden hierzu Unternehmen zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. Das Ziel: eine enge Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft aufzubauen.

Präsentation des Siegerprojekts „Das Leben am Eisernen Vorhang“

Ein besonderes Highlight stellte die Präsentation des Siegerprojektes zum Thema „Das Leben am Eisernen Vorhang“ dar. Dabei handelte es sich um ein, von den Kunst- und Medienklassen gestaltetes Mahnmal, das bei Berührung Erlebnisberichte von Zeitzeugen in deutscher und tschechischer Sprache zeigte.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



SPÖ Zwettl will sich für neue Form der Betreuung einsetzen

ZWETTL AN DER RODL. Mit der „alternativen Wohnform“ will sich die Zwettler SPÖ für das Errichten eines neuen Angebots in der Gemeinde einsetzen.

Auszeichnung für Spa Hotel Bründl

BAD LEONFELDEN. Große Freude beim Spa Hotel Bründl in Bad Leonfelden: Der Gault & Millau zählt dieses zu den besten Seminarhotels Österreichs.

Linzer Traditionswirtshaus Seimayr bleibt weiterhin bestehen

LINZ. Es kommt immer anders als geplant: 2019 war das Jahr der großen Veränderungen im Gasthaus Seimayr. Küche und Schank wurden aufwendig umgebaut und auf den neuesten Stand gebracht, ...

50 Jahre Gallus-Singers

GALLNEUKIRCHEN. Bei den Gallneukirchner Gallus-Singers gibt es Grund zu feiern: Sie zelebrieren ihr 50-jähriges Jubiläum.

Ruckendorfer für Junioren-WM nominiert

BAD LEONFELDEN/LENZERHEIDE. Von 23. Jänner bis 2. Februar findet in Lenzerheide (Schweiz) die Biathlon-Junioren-WM statt. Mit dabei: Jakob Ruckendorfer aus Bad Leonfelden. 

1,4 Promille bei Autolenkerin: PKW überschlug sich

ZWETTL AN DER RODL. Eine 20-Jährige aus Wels verunfallte in der Nacht auf den 23. Jänner kurz nach Mitternacht zwischen Hellmonsödt/Glasau und Zwettl an der Rodl. 

Clubmeisterschaft: Sieger gekürt

BAD LEONFELDEN. Kurz bevor sich das Jahr 2019 dem Ende zuneigte, wurden im Dezember die Sieger der Clubmeisterschaften des Raiffeisen Fotoclubs Bad Leonfelden ermittelt.

Partystimmung am Rosenball

GALLNEUKIRCHEN. Zahlreiche Gäste feierten am vergangenen Wochenende ausgiebig am Gallneukirchner Rosenball.