Bezirks-Feuerwehrjugendlager: Vier Tage Spiel, Spaß und Spannung

Cordula Kriechbaumer Cordula Kriechbaumer, Tips Jugendredaktion, 30.07.2018 12:53 Uhr

BAUMGARTENBERG. 27 Feuerwehren nahmen beim diesjährigen Feuerwehrjugendlager teil.

Von Donnerstag 26. bis Sonntag 29. Juli machten über 300 Jugendliche die Gemeinde Baumgartenberg unsicher. Bereits der erste Tag startet ereignisreich. Nach dem Campaufbau brachte zur Eröffnung des Jugendcamps ein Hubschrauber der Polizei die Feuerwehrfahne. Die Mitglieder der Feuerwehrjugend durften den Piloten über die Schulter schauen und Fragen stellen. Bei der Eröffnung waren auch zahlreiche Ehrengäste wie Bezirksfeuerwehrkommandant Thomas Lindner, Landesfeuerwehrkommandanten Wolfgang Kronsteiner, Bürgermeister Erwin Kastner, Bezirkshauptmann Werner Kreisl und  Bundesrätin Rosa Ecker vertreten. 

An den folgenden Tagen gab Spiel, Spannung und Spaß in Form von Stationsspielen bei der Naarn und der Donau. So standen Aktivitäten wie Floßbau, Zillenfahren und Schlauchkegeln auf dem Programm. Am Samstag Abend fand der traditionelle Elternabend mit Campspiel und großem Lagerfeuer statt. Bei der Abschlussveranstaltung am Sonntag wurde die Jugendgruppe der Feuerwehr Katsdorf als Campsieger prämiert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bucklwehluckn in St. Thomas ist zugemauert

ST. THOMAS AM BLASENSTEIN. Der kleine Ort im Mühlviertel unweit der Bezirkshauptstadt Perg verfügt über eine weitum bekannte Attraktion: Einen Felsblock, die „Bucklwehluckn“. Bis vor ...

Beim Perg Jammed wird der Kirchenplatz eröffnet

PERG. Nicht zu übersehen war in den letzten Monaten die Baustelle rund um die Stadtpfarrkirche.

Leserbrief: Abschiebung von Salem Mohammed

GREIN. Heute erreichte uns ein Leserbrief von Helga und Helmut Schörgi. Ein Mitarbeiter ihrer Konditorei wird nun nach einem eigentlich positiven Asylantrag doch aufgehoben.

Gegendarstellung zur „Watschenaffäre“ in Mauthausen

MAUTHAUSEN. Aufgrund von Zeitdruck kam es in der letzten Ausgabe (KW 29) zu einem Fehler in der Berichterstattung, da zu der „Watschenaffäre“ kein Statement vom Landtagsabgeordneten und FPÖ-Vizebürgermeister ...

Scorpions-Interview: 30 Jahre nach dem Mauerfall erklingt Wende-Hymne über der Burg Clam

BURG CLAM. Mit ihrem 1989 noch vor dem Fall der Berliner Mauer komponierten Song „Wind Of Change“ landeten die Scorpions einen Welthit, der in puncto Verkaufszahlen bis heute von keiner anderen deutschen ...

Leserbrief: In St. Georgen an der Gusen haben die Lautsprecher das Sagen!

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Ein Leserbrief erreichte uns von Christl Niedermayr aus St. Georgen an der Gusen. Die Bewohnerin beschwert sich darin über den ständigen Lärm rund um den Aktivpark ...

Perg wird am 3. August wieder zur Hauptstadt des Weingenusses

PERG. Rund 1.500 unterschiedliche Weine stehen den Besuchern am 3. August zur Verkostung bereit. Von steirischen Weißweinen über Produkte oberösterreichischer Pioniere und die Vielfalt ...

Rollende Kunstwerke in Taschen verwandelt

GREIN. Zum 50-jährigen Jubiläum der Lebenshilfe und dem 30-jährigen Jubiläum des Speditionsunternehmens schickt Schlager Transporte zwei von der Lebenshilfe gestaltete Jubiläums-LKWs ...