Drogenlenkerin musste ins Krankenhaus gebracht werden

Hits: 633
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 13.10.2019 17:59 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Eine unter Drogen stehende 27-Jährige, die am 13. Oktober in verwirrtem Zustand in die Küche eines Gasthauses eingedrungen war, musste aufgrund ihres schlechten Gesundheitszustandes ins Krankenhaus gebracht werden.

Als die Polizei an dem Gasthaus eintraf, war die 27-Jährige gerade geflüchtet. Im selben Moment kam ein 28-jähriger Wiener auf die Beamten zu und teilte mit, dass es sich hierbei um seine Freundin handeln würde. Die beiden waren auf der Heimfahrt von einem Hip-Hop-Festival in Feldkirchen (Bayern) nach Wien.

27-Jährige stand unter Drogeneinfluss

Die 27-Jährige, die den PKW gelenkt hatte, fuhr in St. Peter am Hart von der B148 ab, um bei dem Gasthaus eine Pause einzulegen. Als ihr Freund sie später wieder zum Fahrzeug bringen wollte, lief sie davon. Wenig später wurde die Frau im Ortsgebiet gefunden, sie zeigte eindeutige Zeichen einer Suchtmittelbeeinträchtigung.

Einlieferung ins Krankenhaus nötig

Ein Drogenschnelltest verlief positiv, die 27-Jährige verweigerte aber eine klinische Untersuchung. Da im Laufe der Amtshandlung ihr Gesundheitszustand immer schlechter wurde, musste sie ins Krankenhaus Braunau eingeliefert werden. Die Weiterfahrt mit dem PKW wurde der 27-Jährigen untersagt und der Fahrzeugschlüssel vorläufig abgenommen; einen Führerschein konnten die Beamten nicht abnehmen, da sie keine Dokumente bei sich hatte. Sie wird wegen Lenkens eines Fahrzeuges unter Drogeneinfluss angezeigt.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neun neue Feuerwehrler

BRAUNAU. Die Freiwillige Feuerwehr Braunau darf sich über neun neue Feuerwehrleute im Aktivstand freuen.

Blech für Freiberger

BRAUNAU. Beachvolleyballer Eva Freiberger aus Braunau landete bei ihrem letzten Turnier 2019 zusammen mit Partnerin Valerie Teufl auf dem vierten Platz in Tel Aviv.

Verein ermöglicht Menschen mit Beeinträchtigung, „Mit-Dabei“ zu sein

PFAFFSTÄTT. Seit eineinhalb Jahren bietet der VereinMit-Dabei Urlaubs- und Freizeitbegleitung für Menschen mit Beeinträchtigung an. Das Angebot wird bereits sehr gut angenommen, vor allem ...

Goldhauben mit 40-Jahr-Jubiläum

MINING. Die Goldhauben Mining haben ihr 40-jähriges Jubiläum im Rahmen der Bezirks-Herbsttagung gefeiert.

Große Waldbrandübung im Kobernaußerwald

ST. JOHANN. Um ein mögliches Waldbrandszenario im Kobernaußerwald möglichst realistisch zu simulieren, führten insgesamt 14 Feuerwehren mit 160 Einsatzkräften am vergangenen Samstag ...

Kindertheater mit „Die Schatztaucherin“

BRAUNAU. Das Braunauer Kindertheater zeigt an diesem Wochenende das Stück „Die Schatztaucherin“.

14-Jähriger verletzt und mit Schlagring bedroht - 3 Jugendliche als Täter ausgeforscht

BRAUNAU. Ein 14-Jähriger aus dem Bezirk Braunau, der am 9. November gegen 18.50 Uhr von einem 16-jährigen Franzosen durch einen Kopfstoß verletzt worden war, wurde auf der Flucht kurz darauf ...

Friedenswallfahrt in Maria Schmolln

MARIA SCHMOLLN. Am Nationalfeiertag, am 26. Oktober, wurde vom Seniorenbund in Maria Schmolln eine Friedenswallfahrt begangen, zu der Bezirksobmann Franz Moser zahlreiche Senioren sowie Landesobmann und ...